Fußball: 3. Liga
Preußen Münster verpflichtet Franzosen Elie Laprevotte

Münster -

„Milieu de terrain“ nennt der Franzose das, was in Deutschland unromantisch als Doppelsechs daherkommt. Charles Elie Laprevotte ist der neue Mann in Münsters Milieu de terrain. Der 22-Jährige ist für ein Jahr vom SC Freiburg ausgeliehen, wo er mit dem Erstligaabsteiger trainierte, aber fast ausschließlich für die Regionalliga zum Einsatz gekommen war.

Montag, 06.07.2015, 12:19 Uhr aktualisiert: 06.07.2015, 12:49 Uhr
Charles Elie Laprovette 
Charles Elie Laprovette  Foto: Ansgar Griebel

Charles Elie Laprevotte heißt der neue Mann im Preußen-Mittelfeld. Franzose wie der künftige Mann an seiner Seite, Amaury Bischoff, – und auch in der Spielanlage durchaus geistesverwandt mit Münsters aktuellem Spielmacher. Beide eint der eher filigrane Umgang mit dem Spielgerät.

Seine Stärken beschreibt der 22-Jährige wie folgt: „Ich denke, dass ich technisch gut bin, meine Stärken im Spielaufbau habe und laufstark bin.“ Deja Vu? Oui! So ähnlich klingt auch das sportliche Profil von Amaury Bischoff, der ebenso wie Laprovette seine fußballerische Früherziehung beim Racing Strasbourg erhielt.

Kennenlernen werden sich die beiden Franzosen allerdings erst an diesem Montagnachmittag beim ersten gemeinsamen Training. Überhaupt betritt Charles Elie Laprevotte in Münster Neuland. „Münster soll eine sehr schöne Stadt sein“, hat „Elie“, wie er künftig von den Preußen-Fans angefeuert werden dürfte, in Erfahrung gebracht.

Laprevotte steht seit zwei Jahren in Diensten des SC Freiburg, erst kürzlich ist sein bis 2016 laufender Vertrag im Breisgau um ein Jahr verlängert worden. Trainer Christian Streich will die Option auf den jungen Mittelfeldmann aufrechterhalten – ihm aber in Münster Raum und Gelegenheit für den nächsten Entwicklungsschritt geben.

Laprevotte zählte zum Kader des Bundesligateams, kam aber nach einem Mittelfußbruch und einem Muskelfaserriss zumeist in der Regionalliga-Reserve zum Einsatz. Ein Bundesligaspiel allerdings hat er schon auf dem Konto: Beim 1:1 gegen den FC Bayern München in der Saison 2013/2014 spielte Laprevotte im linken Mittelfeld der Freiburger.

Die Bundesliga ist langfristig wieder das Ziel von Laprevotte, das linke Mittelfeld weniger. „Meine Position ist zentral“, stellt der 22-Jährige klar. „Milieu de terrain“ wie der Franzose sagt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3370111?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686215%2F
Nachrichten-Ticker