Mi., 11.07.2018

Fußball: 3. Liga Preußen beginnen in Köln samstags

Starten samstags: SCP-Trainer Marco Antwerpen und Assistent Kurtulus Öztürk. 

Starten samstags: SCP-Trainer Marco Antwerpen und Assistent Kurtulus Öztürk.  Foto: Jürgen Peperhowe

An einem Samstag um 14 Uhr beginnt die Saison für den SC Preußen. Die Münsteraner treten am 28. Juli bei Fortuna Köln an. Die ersten exakten Terminierungen sind seit Mittwoch da. Allerdings nur drei an der Zahl.

Rund zwei Wochen vor dem ersten Saisonauftakt hat sich der DFB dazu durchgerungen, wenigstens die ersten drei Spieltage exakt zu terminieren. Zumindest die Organisation hierfür ist den Vereinen nun möglich. Für die Preußen bedeutet das neue Konzept, das mit Rücksicht auf Live-Übertragungen regelmäßige Freitags- und Montagsspiele vorsieht, noch keine Umgewöhnung. Los geht es am 28. Juli, also wie üblich samstags, um 14 Uhr bei Fortuna Köln. Es folgt am 4. August (14 Uhr) die Heimpremiere gegen Carl Zeiss Jena. Anschließend können sich die Münsteraner direkt auf den Weg in die Pfalz machen. Am Dienstag, 7. August, wird beim 1. FC Kaiserslautern direkt der erste Wochenspieltag angepfiffen. Anstoß ist dort um 19 Uhr.

Titel



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5898095?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686215%2F