Mo., 06.08.2018

Fußball: A-Junioren-Bundesliga Ein ruhiges Jahr gibt‘s nicht für die U 19 der Preußen

Der neue Kapitän ist vom Kader gewählt worden: Ali Merhi aus Bochum hält als Innenverteidiger den Laden beim SCP zusammen.

Der neue Kapitän ist vom Kader gewählt worden: Ali Merhi aus Bochum hält als Innenverteidiger den Laden beim SCP zusammen. Foto: fotoideen.com

Münster - 

Der Klassenerhalt gelang der A-Jugend des SC Preußen in der Vorsaison äußerst früh und souverän. Ob es noch mal so geschmiert läuft, ist fraglich. Der Umbruch war schon gewaltig. Besonders kommt es auf Stürmer Cyrill Akono an.

Von Thomas Austermann

Der per Profivertrag bis 2021 an den Adlerclub gebundene Cyrill Akono sorgte beim letzten Testspiel der U 19 für alle Treffer. Mit 3:2 bezwang Preußen Münster den Gastgeber VfL Osnabrück, der in der Nord/Nordost-Staffel ebenfalls erstklassig am Ball ist.

Mit ziemlicher Sicherheit wird der 1,90 Meter lange Akono, der mindestens im ersten Halbjahr bei den A-Junioren eingesetzt werden soll, ein wichtiger Faktor im Kader von Trainer Cihan Tasdelen. In 19 Einsätzen der Vorsaison gelangen ihm als Jungjahrgangsspieler zehn Treffer. Solche gegen den SCP verhindern soll Marian Prinz, der dritte Keeper des Drittliga-Aufgebots. Für Bayer Leverkusens Nachwuchsbereich hat der 1,92-Meter-Hüne schon in der 1. Liga ­pariert. Auch Prinz ist mit einem Dreijahresvertrag ausgestattet worden – wie Akono machte er das Kurztrainingslager des Kaders in Warpe komplett mit.

„Auch die beiden müssen die Abläufe verinnerlichen“, sagt Trainer Cihan Tasdelen, der zusammen mit seinem Assistenten Holger Heppe intensive wie gewinnbringende Tage steuerte. In einigen Einheiten ohne Ball ging es um die Visualisierung dessen, was gespielt werden soll. „Die Jungs mussten sicherlich eine Menge Stoff verarbeiten, aber es war allen klar, dass wir im taktischen Bereich einiges zu tun haben.“ Und auch die Er­wartungen der Trainer an die neue Gruppe wurden dabei klar thematisiert.

Wie berichtet, rekrutierte Tasdelen die elf Neuzugänge vielfach aus Klassen unterhalb der Bundesliga. „Wir müssen dort tätig werden, wo die anderen nicht tätig sind“, argumentiert Tasdelen nicht zum ersten Mal. „Wir suchen immer ent­sprechend unserem System, gemäß unserer Spielidee.“ Im Vorjahr stürmte eine U 19 regelrecht in die Spielzeit hinein und praktizierte dabei das schnelle Umschalten aus einer sattelfesten Abwehr sehr zweckmäßig. „Dieses Mal ist unser Programm in der ersten Woche ein deutlich schwereres“, sagt Tasdelen mit Blick auf Gastgeber 1. FC Köln am Samstag, auf das Heimspiel gegen Borussia Mönchengladbach (15. August) und die Partie bei Borussia Dortmund (19. August). „Das sind krasse Aufgaben. Ich hoffe, dass wir nicht direkt unter zu großen Druck geraten.“ Tasdelen ist sicher, dass sich der Kader entwickeln wird. Im Wettbewerb. „Uns ist klar, dass eine Preußen-Mannschaft keine ruhige Saison in dieser Klasse erleben kann. Wir stellen uns aber immer wieder den Herausforderungen, die von den unterschiedlichen Möglichkeiten diktiert werden.“ Die Mentalität müsse stimmen. „Wir krallen uns mit allem, was wir haben, an dieser Liga fest!“ Eine klare Ansage des 43-Jährigen.

Lernfähigkeit und auch Kritikfähigkeit attestiert Tasdelen der Gruppe, die selbst zur Wahl des Kapitäns schritt und Innenverteidiger Ali Merhi das Vertrauen aussprach. Der Bochumer wurde in der letzten Serie in 18 Preußen-Partien eingesetzt. Sein Stellvertreter ist der Ochtruper Lukas Frenkert, der auf zehn Bundesliga-Einsätze blickt. Zum Serienstart noch nicht voll belastbar sind Keeper Tom Breuers, Jari Polm, Cebrail Demir und Tobias Heering.

Kader U 19

Marian Prinz, Tom Breuers, Gianni Honsel Max Michalak, Nico Holtmann, Mick Nabrotzki, Alex Stummer, Til Busemann, Ali Merhi, Tobias Heering, Mathis Schrick Cebrail Demir, Jari Polm, Nicolai Remberg, Mo El Gourari, Can Pohl, Carl Olbrich, Lukas Frenkert, Kevin Huscha, Louis Martin Cyrill Akono, Jonas Schneck, Finn Wortmann, Robin Flechsig, Bajrush Os­mani Cihan Tasdelen Holger Heppe



https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5959041?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686215%2F