Fußball: Jugend-Nationalmannschaft
FCG, SCP, DFB – Hohenhövel wird Assistent der U-16-Nationalelf

Münster -

In der vergangenen Saison war Janis Hohenhövel noch Assistent beim Oberligisten 1. FC Gievenbeck. Dann wagte er den Sprung in den Nachwuchs des SC Preußen, ist dort Co-Trainer der A-Jugend – und jetzt hat der Münsteraner es schon in den Stab der deutschen U-16-Nationalelf geschafft. Von Thomas Austermann
Samstag, 10.08.2019, 11:00 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 10.08.2019, 11:00 Uhr
Im SCP-Trainersgespann für dei A-Junioren mit Arne Barez (M.) und Holger Heppe (r.) ist Janis Hohenhövel ein wichtiger Bestandteil. Künftig wird der 27-Jährige seine Expertise auch beim DFB einbringen.
Im SCP-Trainersgespann für dei A-Junioren mit Arne Barez (M.) und Holger Heppe (r.) ist Janis Hohenhövel ein wichtiger Bestandteil. Künftig wird der 27-Jährige seine Expertise auch beim DFB einbringen. Foto: Thomas Austermann
Seine nächste Saison ist komplett durchgetaktet, das hat er so gewollt. Janis Hohenhövel ist Feuer und Flamme für die neuen Herausforderungen. Und der 27-Jährige ist die große Ausnahme – als junger Mann aus Münster im kleinen Zirkel der DFB-Trainer. Am 11. August startet er ganz praktisch in seinen herausfordernden Job beim Dachverband.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6837336?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686215%2F
Nachrichten-Ticker