Fußball: Preußen Münster
Junioren-Bundesligisten weiter mit Barez und Harink

Münster -

Weiter mit Arne Barez und Tobias Harink: Bei seinen Bundesliga-Teams im A- und B-Junioren-Bereich setzt der SC Preußen Münster auf bewährte Kräfte. Beide Cheftrainer setzen ihre Arbeit fort.

Freitag, 24.07.2020, 17:04 Uhr
Arne Barez
Arne Barez Foto: Jürgen Peperhowe

Preußen Münster hat im Nachwuchsbereich wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Als Cheftrainer der U 19, die nach dem Abbruch der vergangenen Saison Bundesligist bleibt, setzt Arne Barez sein Engagement fort. Er geht damit in seine zweite Amtszeit als Coach des ältesten Jahrgangs. An seiner Seite steht weiter Janis Hohenhövel, der Barez in der letzten Saison als Co-Trainer unterstützte und viel Verantwortung übernahm, als Barez im Rahmen seiner Fußballlehrer-Ausbildung Trainingseinheiten nicht leiten konnte. Darüber hinaus rückt mit Marcel Lopez-Wismer ein bekanntes Gesicht in den Trainerstab auf. Lopez-Wismer assistierte in der letzten Saison noch in der U 17. Kon­stanz herrscht ebenfalls auf der Position des U-17-Cheftrainers, die Tobias Harink weiter ausfüllen wird. Auch für Harink wird es die zweite Amtszeit, nachdem er in der Vorsaison aus der U 15 aufgerückt war. Sein Trainerteam wird mit zwei frischen Kräften ausgestattet. Henry Hupe und Julian Fuhrmann bilden mit Harink das verantwortliche Trio.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7507764?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686215%2F
Nachrichten-Ticker