Fr., 27.03.2020

Coronavirus-Krise Alba Berlin will Video-Angebot für Kinder ausbauen

Alba Berlin sorgt für Sport in den Wohn- und Kinderzimmern.

Kurz nachdem Schulen und Kitas wegen der Coronavirus-Pandemie schließen, startet Alba Berlin ein Video-Angebot für Kinder und Jugendliche. Die Aktion wird zum Hit - und findet reichlich Nachahmer. Von dpa

Fr., 27.03.2020

Coronavirus-Krise Bundesliga-Geschäftsführer: Basketballer müssten trainieren

Stefan Holz ist der Geschäftsführer der Basketball-Bundesliga.

Köln (dpa) - BBL-Geschäftsführer Stefan Holz hofft trotz der Coronavirus-Krise weiterhin darauf, dass der deutsche Basketball-Meister diese Saison in einer K.o.-Runde ermittelt wird. Von dpa


Do., 26.03.2020

Bayern-Basketballer Zipser unterstützt Hilfsaktion von Kimmich und Goretzka

Auch Bayern-Basketballer Paul Zipser beteiligt sich an der Spendenaktion im Kampf gegen die Corona-Pandemie.

München (dpa) - Die Hilfsaktion der Bayern-Profis Leon Goretzka und Joshua Kimmich beschränkt sich nicht mehr allein auf den Fußball. In Paul Zipser sicherte nun auch ein Basketballer seine finanzielle Unterstützung für den Kampf gegen die Corona-Pandemie zu. Von dpa


Do., 26.03.2020

3x3-Wettbewerb Basketball-Trainer Loibl sieht Olympia-Teilnahme in Gefahr

Basketball-Coach Torsten Loibl trainiert die japanischen 3x3-Teams.

Chemnitz (dpa) - Für den Chemnitzer Basketball-Trainer Torsten Loibl droht der Olympia-Traum zu platzen. Durch die Verschiebung der Sommerspiele in das nächste Jahr ist seine Teilnahme als Nationalcoach der japanischen 3x3-Teams fraglich. Von dpa


Mi., 25.03.2020

Coronavirus-Pandemie Basketball-Bundesliga pausiert weiter bis zum 30. April

Alba Berlins Basketballer Niels Giffey beim Dunking.

Die Basketball-Bundesliga entscheidet sich gegen einen sofortigen Abbruch der Saison und setzt ihren Spielbetrieb noch einmal weiter aus. Spätestens Ende April soll erneut beraten werden. Von dpa


Di., 24.03.2020

Coronavirus-Pandemie BBL-Chef Weiss über Olympia-Verlegung: Japaner schaffen das

Ingo Weiss ist der Präsident des Deutschen Basketball Bundes.

Tokio (dpa) - Ingo Weiss, Präsident des Deutschen Basketball Bunds, hat die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio wegen der Coronavirus-Pandemie ins Jahr 2021 begrüßt. Von dpa


Di., 24.03.2020

Coronavirus-Krise Basketballer ringen um Saison

Die Basketball-Bundesliga ringt um die Saison.

Wie geht es weiter mit der Basketball-Bundesliga? An diesem Mittwoch soll eine Entscheidung fallen. Viele Clubs stecken schon jetzt in großen finanziellen Schwierigkeiten. Doch nicht alle wollen die Saison jetzt schon abhaken. Von dpa


Mo., 23.03.2020

BBL Fünf Ludwigsburger Spieler kehren in die USA zurück

Weitere US-Profis haben den die MHP Riesen Ludwigsburg verlassen.

Ludwigsburg (dpa) - Gleich fünf US-Profis haben den Basketball-Bundesligisten MHP Riesen Ludwigsburg verlassen und sind aufgrund der Coronavirus-Krise in ihre Heimat zurückgekehrt. Von dpa


Mo., 23.03.2020

Corona-Krise Zweiter Top-Spieler verlässt BG Göttingen

Göttingens Kyan Anderson kehrt in die USA zurück.

Göttingen (dpa) - Basketball-Bundesligist BG Göttingen hat im Zuge der Coronavirus-Pandemie auch den Vertrag mit seinem zweiten amerikanischen Top-Spieler aufgelöst. Eine Woche nach Center Dylan Osetkowski kehrt auch Aufbauspieler Kyan Anderson in seine Heimat zurück. Von dpa


So., 22.03.2020

Corona-Krise BBL-Clubs lassen weitere US-Basketballer ziehen

Immer mehr Bundesligisten schicken ihre ausländischen Spieler nach Hause.

Bonn (dpa) - In der Basketball-Bundesliga haben am Wochenende weitere US-Spieler ihre Clubs verlassen und sind in ihre Heimat zurückgekehrt. Von dpa


So., 22.03.2020

Coronavirus-Pandemie Hoher Millionenschaden für deutsche Profi-Ligen

Rechnet mit einem Millionenschaden für die BBL: Stefan Holz, Geschäftsführer der Basketball Bundesliga GmbH.

Berlin (dpa) - Die Liga-Chefs im deutschen Handball, Basketball und Eishockey rechnen zusammen mit einem hohen Millionenschaden durch den Ausbruch der Coronavirus-Pandemie. Von dpa


Sa., 21.03.2020

Coronavirus-Pandemie Basketballer Pleiß bleibt erst einmal in der Türkei

Tibor Pleiß (r) spielt für Anadolu Efes Istanbul.

Istanbul (dpa) - Obwohl die Basketball-Saison nun auch in der Türkei wegen der Coronavirus-Pandemie auf unbestimmte Zeit unterbrochen ist, will der 105-malige Nationalspieler Tibor Pleiß erst einmal nicht nach Deutschland zurückkehren. Von dpa


Fr., 20.03.2020

Corona-Krise Spielerflucht, Finanzsorgen: BBL-Betrieb droht Kollaps

Immer mehr Bundesligisten schicken ihre ausländischen Spieler nach Hause.

Für einen Großteil der Clubs in der Basketball-Bundesliga geht es um die nackte Existenz. Weil der Betrieb ruht, fließen keine Einnahmen. Ein Worst-Case-Szenario. Und nun fliegen auch noch reihenweise Profis zurück in ihre Heimat. Der Saison droht das Aus. Von dpa


Fr., 20.03.2020

Corona-Krise Alba erlaubt ausländischen Profis vorerst Reise in Heimat

Peyton Siva (l) von Alba Berlin kann zu seiner Familie in die USA reisen.

Berlin (dpa) - Basketball-Bundesligist Alba Berlin hat seinen ausländischen Profis freigestellt, während der Coronavirus-Krise in ihre Heimat zu reisen. Von dpa


Do., 19.03.2020

Basketball: 2. Bundesliga Pro B Baskets-Coach Kappenstein im Interview: „Wir sind keine Eintagsfliege“

Philipp Kappenstein würde ungern nach einer Extremsituation wie der jetzigen aufhören.

Münster - Nach dem abrupten Saisonende musste sich auch Philipp Kappenstein erst mal sortieren. Im großen Interview ordnet der 40-Jährige die abgelaufene Serie ein, nennt zwei große Gewinner und viele wichtige Erkenntnisse und deutet auch an, wie seine Zukunft aussehen könnte. Von Henner Henning


Di., 17.03.2020

Basketball: 2. Bundesliga Pro B Reise der WWU Baskets endet mit vorzeitigem Saisonabbruch ungekrönt

Kai Hänig wie er leibt und lebt: Der Baskets-Center (M.) ging keinem Zweikampf aus dem Weg – doch ab sofort ruht der Basketball.

Münster - Das war es in der 2. Basketball-Bundesliga: der Spielbetrieb ist endgültig eingestellt, die sportlichen Entscheidungen gefallen – und die Aufstiegsfeiern könnten geplant werden, wenn es in diesen Zeiten überhaupt etwas zu feiern gäbe. Von Ansgar Griebel


Mo., 16.03.2020

Vertragsauflösung US-Basketballer verlässt BG Göttingen wegen Coronakrise

Dylan Osetkowski hat die BG Göttingen verlassen.

Göttingen (dpa) - Der amerikanische Basketballer Dylan Osetkowski hat den Bundesliga-Club BG Göttingen wegen der Coronakrise auf eigenen Wunsch verlassen. Der Vertrag mit dem 23 Jahre alten Center wurde im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst, teilte der Verein mit. Von dpa


Mo., 16.03.2020

BBL MBC-Manager: Abbruch der Basketball-Saison ohne Alternative

Martin Geissler sieht keine Alternative zum Abbruch der Basketball-Saison.

Weißenfels (dpa) - Basketball-Bundesligist Syntainics MBC rechnet angesichts der Coronavirus-Krise fest mit einem Abbruch der Saison. Von dpa


So., 15.03.2020

Angst vor Einreiseverbot Corona-Krise: Kanadier Kajami-Keane verlässt Syntainics MBC

Kehrt wegen der Corona-Krise in seine Heimat Kanada zurück: Kaza Kajami-Keane.

Weißenfels (dpa) - Kaza Kajami-Keane hat den Basketball-Bundesligisten Syntainics MBC aus Weißenfels wegen der Coronavirus-Krise vorzeitig verlassen. Von dpa


Fr., 13.03.2020

Basketball: 2. Bundesliga ProB Helge Stuckenholz: „Ein kleiner Goldbarren“

Auch der Manager kann sich an Spieltagen nicht der Faszination „seines“ Sport von „seinen“ WWU Baskets entziehen: Helge Stuckenholz fiebert am Spielfeldrand mit.

Münster - Während dieses Interviews stand den WWU Baskets zum Auftakt der Playoffs in der zweiten Basketball-Bundesliga ProB noch ein Geisterspiel bevor, wenige Stunden später war das Spiel abgesagt. Von Henner Henning und Ansgar Griebel


Do., 12.03.2020

Basketball BBL unterbricht Spielbetrieb bis auf Weiteres

Die Basketball-Bundesliga setzt ihren Spielbetrieb nach Informationen der dpa bis auf Weiteres aus.

Auch die Spiele der Basketball-Bundesliga finden ab sofort wegen der Coronavirus-Pandemie nicht mehr statt. Anders als im Eishockey wird die Saison in der BBL aber nicht komplett abgesagt. Von dpa


Do., 12.03.2020

Wegen Coronavirus Bis auf weiteres kein internationaler Basketball

Wegen der Coronavirus-Pandemie werden alle internationalen Basketball-Wettbewerbe bis auf weiteres ausgesetzt.

Mies (dpa) - Auch im internationalen Basketball sind die Wettbewerbe wegen der Coronavirus-Pandemie bis auf weiteres ausgesetzt worden. Das teilten der Weltverband und die Euroleague in getrennten Mitteilungen mit. Von dpa


Do., 12.03.2020

Basketball Spielergewerkschaft bittet Euroleague um Liga-Pause

Die Spielergewerkschaft der an der Euroleague teilnehmenden Clubs hat um eine Liga-Pause gebeten.

Barcelona (dpa) - Die Spielergewerkschaft der an der Euroleague teilnehmenden Basketball-Clubs hat die Liga-Verantwortlichen wegen der Coronavirus-Pandemie aufgefordert, den Spielbetrieb bis auf weiteres zu unterbrechen. Von dpa


Mi., 11.03.2020

Basketball: 2. Bundesliga Pro B Auch die WWU Baskets spielen am Wochenende nicht

Müssen wohl oder übel alleine tanzen: Die WWU Baskets spielen ohne Zuschauer gegen Gießen am Sonntag.

Münster - Am späten Mittwochabend änderten sich die Dinge noch mal schlagartig. Die WWU Baskets Münster, die sich eigentlich auf ein Heimspiel vor leeren Rängen zum Start der Playoffs in der 2. Bundesliga Pro B eingestellt hatten, dürfen oder müssen nun erst mal die Füße hochlegen.  Von Alexander Heflik


Di., 10.03.2020

Basketball-Champions-League Telekom Baskets Bonn scheiden ohne Zuschauer aus

Die Telekom Baskets müssen gegen AEK Athen ohne Zuschauer antreten.

Bonn (dpa) - Die Telekom Baskets Bonn haben ohne Zuschauer das Viertelfinale der Basketball-Champions-League verpasst. Von dpa


1 - 25 von 3134 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.