Basketball
Ulmer Basketballer starten mit Sieg in EuroChallenge

Södertälje (dpa) - Basketball-Bundesligist ratiopharm Ulm ist erfolgreich in die EuroChallenge-Saison gestartet. Die in der Liga zuletzt etwas schwächelnden Ulmer gewannen beim schwedischen Meister Södertälje Kings mit 76:71 (40:42).

Dienstag, 04.11.2014, 22:20 Uhr aktualisiert: 04.11.2014, 22:24 Uhr

Bester Werfer im Team von Trainer Thorsten Leibenath war Nationalspieler Tim Ohlbrecht mit 20 Punkten. Zudem glänzte Point Guard Per Günther mit neun Zählern und zehn Assists. Die Entscheidung zugunsten der Gäste fiel im dritten Viertel, das die Ulmer mit 18:10 für sich entscheiden konnten. Der erst am Montag verpflichtete Deonte Burton kam noch nicht zum Einsatz.

Die Fraport Skyliners Frankfurt mussten dagegen zum Auftakt der EuroChallenge-Saison eine herbe Niederlage einstecken. Der Tabellenletzte der Basketball-Bundesliga verlor beim belgischen Vertreter Okapi Aalstar 59:94 (28:58) und zeigte dabei eine ganz schwache Vorstellung.

Nach ordentlichem Beginn verloren die Hessen im zweiten Viertel völlig den Faden und lagen bereits zur Pause mit 30 Zählern hinten. Nach dem Seitenwechsel fingen sich die Gäste zwar wieder ein wenig, konnten den Belgiern aber nie ernsthaft Paroli bieten. Bester Werfer im Team von Trainer Gordon Herbert war Sean Armand mit 15 Punkten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2853762?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F
Nachrichten-Ticker