Basketball
Bonn verliert Duell der Playoff-Anwärter in Ulm

Ulm (dpa) - Nach zuletzt vier Siegen in Serie haben die Telekom Baskets Bonn in der Basketball-Bundesliga wieder eine Niederlage kassiert. Im Duell der Playoff-Anwärter verloren die Rheinländer bei ratiopharm Ulm knapp mit 77:82 (46:36).

Samstag, 15.11.2014, 17:21 Uhr aktualisiert: 15.11.2014, 17:24 Uhr

Bis Mitte des letzten Viertels lagen die Bonner vorn, mussten sich aber aufgrund von Nachlässigkeiten in der Schlussphase geschlagen geben.

Bester Werfer für Ulm war der deutsche Nationalspieler Per Günther mit 29 Punkten. «Die letzten fünf Minuten ging's nur noch darum, wer am Ende noch mehr in den Beinen hat», sagte Günther bei « Telekom Basketball ». Die Ulmer schoben sich durch den zweiten Sieg nacheinander in der Tabelle vor die Bonner, bei denen Benas Veikalas auf 15 Zähler kam.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2877784?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F
Nachrichten-Ticker