Basketball
Bayern wollen sich gut aus Euroleague verabschieden

München (dpa) - Trotz des schon feststehenden Ausscheidens aus der Euroleague wollen die Basketballer des FC Bayern München vor ihren letzten Auftritten keine Gleichgültigkeit aufkommen lassen.

Mittwoch, 10.12.2014, 16:12 Uhr aktualisiert: 10.12.2014, 16:15 Uhr

«Wir müssen nach vorne blicken und schauen, wie wir uns permanent verbessern können. Für unser Selbstvertrauen ist es sehr wichtig, dass wir die beiden nächsten Spiele gewinnen», sagte Flügelspieler Dusko Savanovic mit Blick auf die abschließenden Vorrunden-Partien der Bayern gegen Turow Zgorzelec am Donnerstag und bei Fenerbahce Istanbul eine Woche später.

«Jedes Spiel ist für uns wichtig, wir wollen die beiden ausstehenden Euroleague-Spiele nutzen, um uns zu verbessern», forderte auch Trainer Svetislav Pesic vor dem letzten Heimspiel in der europäischen Königsklasse gegen Polens Meister Zgorzelec. Nach nur einem Sieg aus bisher sieben Spielen hatten die Bayern ihre Chancen auf die Zwischenrunde in der vergangenen Woche verspielt und treten im neuen Jahr im Eurocup an.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2935928?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F
Nachrichten-Ticker