Basketball
EuroChallenge: Frankfurter erreichen nächste Runde

Boras (dpa) - Die Fraport Skyliners Frankfurt haben in der EuroChallenge die nächste Runde erreicht. Der Basketball-Bundesligist gewann bei den Boras Baskets in Schweden mit 87:72 (51:40) und sicherte sich mit einer Bilanz von 4:2-Siegen den zweiten Platz in der Gruppe C.

Dienstag, 16.12.2014, 20:54 Uhr aktualisiert: 16.12.2014, 20:57 Uhr

Das Team von Trainer Gordon Herbert bestimmte bei den Skandinaviern von Beginn an das Geschehen und lag bereits zur Pause mit elf Zählern vorne. Nach dem Seitenwechsel bauten die Hessen ihren Vorsprung weiter aus und gerieten zu keiner Zeit in Gefahr.

Bester Werfer bei den Skyliners war der Amerikaner Sean Armand mit 18 Punkten. Zudem glänzte Nationalmannschafts-Center Johannes Voigtmann mit 16 Zählern und sieben Rebounds. Für die Frankfurter war es der siebte Pflichtspielsieg in Serie.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2948527?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F
Nachrichten-Ticker