Basketball
Titelverteidiger Bayern ringt ratiopharm Ulm nieder

München (dpa) - Titelverteidiger Bayern München hat seine vierte Saisonniederlage in der Basketball-Bundesliga nur mit ganz viel Mühe verhindert. Das Team von Trainer Svetislav Pesic gewann am Dienstag gegen ratiopharm Ulm nach einer großen Energieleistung mit 100:93 und verteidigte damit Platz zwei hinter ALBA Berlin. Bester Werfer bei den Bayern war Bo McCalebb mit 19 Punkten. Bei den Ulmern kam Jaka Klobucar auf 20 Zähler. Entscheidender Spieler für die Bayern in der spannenden Schlussphase war Heiko Schaffartzik. Der Nationalspieler traf zwei wichtige Dreipunktwürfe und drehte damit die Partie. Im ersten Viertel hatten die Bayern schon mit 14 Punkten hinten gelegen.

Dienstag, 30.12.2014, 22:32 Uhr aktualisiert: 30.12.2014, 22:36 Uhr
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2971254?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F
Nachrichten-Ticker