Basketball
FIBA-Direktor Novak: Die EM wird ein «Quantensprung»

Berlin (dpa) - FIBA-Europe-Direktor Kamil Novak ist überzeugt davon, dass die erstmals in vier Ländern stattfindende Basketball-EM ein voller Erfolg wird. «Die Europameisterschaft wird ein Quantensprung für unsere Sportart», sagte Novak der Deutschen Presse-Agentur.

Donnerstag, 03.09.2015, 07:06 Uhr aktualisiert: 03.09.2015, 07:08 Uhr
Die EM wird in vier Ländern ausgetragen.
Die EM wird in vier Ländern ausgetragen. Foto: Christophe Petit Tesson

«Wir haben schon im Vorverkauf mehr als 400 000 Tickets abgesetzt. Bei der kompletten EM 2013 in Slowenien haben wir 170 000 Karten verkauft», sagte der frühere Sportdirektor des Bundesligisten Skyliners Frankfurt. Allerdings gibt es anders als vor zwei Jahren auch mehrere Ticket-Pakete, so dass die Verkaufszahl automatisch steigen.

Beim am Samstag beginnenden Kontinentalturnier werden die Vorrunden in Berlin, Riga , Zagreb und Montpellier ausgetragen. Die K.o.-Phase findet dann im französischen Lille statt. «Dass die Zwischenrunde wegfällt und es ab dem Achtelfinale sofort um Alles oder Nichts geht, kann unserer Sportart ebenfalls nur gut tun», sagte Novak .

Der 48 Jahre alte Tscheche wird während der Turniers auf den Spuren von Franz Beckenbauer wandeln, der bei der Fußball-WM 2006 quer durch Deutschland gereist war. Novak wird an diesem Donnerstag bei der lokalen Eröffnungsfeier in Zagreb dabei sein. Danach besucht er Riga, Montpellier und am 8. August auch Berlin. Sorge, dass es wegen der unterschiedlichen Austragungsländer vier Einzelturniere gibt, hat Novak nicht. «Es ist eine EM, daran gibt es keine Zweifel.»

Eigentlich hatte die EM in der Ukraine stattfinden sollen. Wegen der instabilen politischen Lage dort hatte der Kontinentalverband FIBA Europe der Ukraine die Ausrichterrolle aber wieder entzogen und das Turnier an das Quartett Frankreich, Deutschland, Lettland und Kroatien vergeben.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3484694?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F
Nachrichten-Ticker