Basketball
Höhere Sicherheitsmaßnahmen bei EM - «Positive Bilanz»

Berlin (dpa) - Die Veranstalter der Basketball-EM setzen für das Schlager-Vorrundenspiel zwischen Deutschland und der Türkei in Berlin am Dienstag auf erhöhte Sicherheitsmaßnahmen.

Montag, 07.09.2015, 12:43 Uhr aktualisiert: 07.09.2015, 12:46 Uhr
Polizeiautos stehen vor der Arena in Berlin.
Polizeiautos stehen vor der Arena in Berlin. Foto: Lukas Schulze

Im März hatte es bei der Euroleague-Partie zwischen ALBA Berlin und Galatasaray Istanbul in der Arena am Ostbahnhof Ausschreitungen von türkischen Anhängern gegeben.

«Wir haben gemerkt, dass das Euroleague-Setup womöglich nicht ausreicht, wenn es richtig hitzig wird. Wir haben mit Sicherheitsexperten ein Upgrade draufgesetzt», sagte Wolfgang Brenscheidt, Chef des Organisationskomitees für die Spiele in Berlin, am Montag. An den abschließenden drei EM-Vorrundenspieltagen soll mehr Sicherheitspersonal als noch am Auftakt-Wochenende im Einsatz sein.

Insgesamt zogen die Organisatoren eine «extrem positive Bilanz» der ersten beiden Spieltage in Berlin. So seien 56 910 Zuschauer zu den bisherigen sechs Partien gekommen. «Wir sind voll im Soll», sagte Brenscheidt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3493771?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F
Nachrichten-Ticker