Basketball
Bayern verpflichten US-Profi Rivers von Real Madrid

München (dpa) - Der FC Bayern hat sich mit Basketball-Star K.C. Rivers von Real Madrid verstärkt und seinen Kader für die Anfang Oktober beginnende Bundesliga-Saison damit komplettiert.

Dienstag, 08.09.2015, 10:57 Uhr aktualisiert: 08.09.2015, 11:02 Uhr
K.C. Rivers verstärkt den Kader der Bayern.
K.C. Rivers verstärkt den Kader der Bayern. Foto: Lukas Schulze

Der 28-Jährige erhielt beim deutschen Vizechampion zunächst einen Vertrag bis Jahresende, gaben die Bayern bekannt. Rivers hatte mit dem spanischen Meister und Pokalsieger im Mai die Euroleague und damit den wichtigsten europäischen Vereinswettbewerb gewonnen.

Der Shooting Guard aus den USA soll dem Team vor allem in den ersten Monaten der Saison weiterhelfen - zudem wollen die Münchner eventuellen weiteren Verletzungssorgen vorbeugen. «Nach den vielen Verletzungen in der vergangenen Saison, die einfach nicht zu kompensieren waren, haben wir unsere Lehren daraus gezogen», sagte Geschäftsführer Marko Pesic . Durch Rivers «können wir die Doppelbelastung durch den nationalen und internationalen Wettbewerb auf noch mehr Schultern verteilen». Vor seiner Saison bei Real spielte Rivers unter anderem in Italien, Spanien und Russland und sammelte bei Kuban Krasnodar und Chimki Moskau bereits Euroleague-Erfahrung.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3495614?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F
Nachrichten-Ticker