Basketball
Trotz Job in NBA: Fleming will weiter DBB-Team coachen

Berlin (dpa) - Trotz seiner Anstellung als Assistenzcoach beim NBA-Club Denver Nuggets will Chris Fleming Bundestrainer der deutschen Basketballer bleiben.

Donnerstag, 10.09.2015, 21:54 Uhr aktualisiert: 10.09.2015, 21:56 Uhr
Chris Fleming will weiter der Coach der deutschen Basketballer bleiben.
Chris Fleming will weiter der Coach der deutschen Basketballer bleiben. Foto: Lukas Schulze

«Ich habe einen Vertrag bis 2016, ich werde nächsten Sommer dabei sein», bekräftigte Fleming in Berlin nach dem EM-Vorrunden-Aus.

Der gebürtige Amerikaner wird von der kommenden Saison an als Co-Trainer von Michael Malone arbeiten. Der Einfluss auf seine Tätigkeit beim Deutschen Basketball Bund sei allerdings «gleich null», bekräftigte Fleming. «90 Prozent» der Bundesliga-Spiele habe er bereits vergangene Saison via Stream verfolgt.

Details über den Job in Denver wollte Fleming zunächst nicht nennen. «Ich glaube, heute Abend ist nicht der Abend für meine Zukunft. Es ist geklärt, ich werde weiter mit dem Verband arbeiten.»

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3500611?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F
Nachrichten-Ticker