Basketball
Ulmer verlieren im Eurocup gegen Valencia

Ulm (dpa) - Die Bundesliga-Basketballer von ratiopharm Ulm haben im dritten Gruppenspiel im Eurocup ihre erste Niederlage eingesteckt und die Tabellenführung abgegeben.

Dienstag, 27.10.2015, 21:30 Uhr aktualisiert: 27.10.2015, 21:34 Uhr

Die Mannschaft Thorsten Leibenath unterlag zuhause vor 4500 Zuschauern mit 79:82 (52:37) dem Valencia Basket Club. Erfolgreichster Werfer der Ulmer war Augustine Rubit mit 17 Körben, für Valencia sammelte Guillem Vives 21 Punkte.

Obwohl Stammspieler Raymar Morgan beim Aufwärmen eine Muskelverletzung erlitt, kam Ulm stark ins Spiel. Bereits nach dem ersten Viertel führten sie mit zehn Punkten und versenkten in der ersten Halbzeit sieben von neun Dreipunktwürfen. Doch im dritten Viertel kamen die Spanier zurück ins Spiel. Der entscheidende Wurf fiel mit der Schlusssirene in den Ulmer Korb.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3592962?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F
Nachrichten-Ticker