Basketball
Zweiter Sieg für Skyliners Frankfurt im FIBA Europe Cup

Frankfurt/Main (dpa) - Die Fraport Skyliners Frankfurt haben im FIBA Europe Cup ihren zweiten Sieg gefeiert. Der Bundesligist setzte sich gegen den slowenischen Club Erst Novo Mesto mit 67:65 (23:30) durch und bleibt damit im drittwichtigsten Wettbewerb auf internationaler Bühne ungeschlagen.

Dienstag, 03.11.2015, 21:49 Uhr aktualisiert: 03.11.2015, 21:56 Uhr
Quantez Robertson ist der dienstälteste Spieler der Frankfurter.
Quantez Robertson ist der dienstälteste Spieler der Frankfurter. Foto: Daniel Reinhardt

Bester Werfer bei den Gastgebern war Quantez Robertson mit 17 Punkten. Nach einer schwachen ersten Halbzeit drehten die Skyliners die Partie im dritten Viertel, das sie mit 27:13 für sich entschieden. Am Ende mussten die Gastgeber zwar noch einmal zittern, brachten den Vorsprung aber über die Zeit.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3606001?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F
Nachrichten-Ticker