Basketball
Bambergs Basketballer in Euroleague chancenlos in Tel Aviv

Tel Aviv (dpa) - Die bereits für die Euroleague-Zwischenrunde qualifizierten Brose Baskets Bamberg haben ihre vierte Niederlage in der Vorrundengruppe D kassiert.

Donnerstag, 10.12.2015, 22:20 Uhr aktualisiert: 10.12.2015, 22:22 Uhr
Daniel Theis war bei der Niederlage in Tel Aviv mit 13 Punkten bester Werfer Bambergs.
Daniel Theis war bei der Niederlage in Tel Aviv mit 13 Punkten bester Werfer Bambergs. Foto: Nicolas Armer

Der deutsche Basketball-Meister war beim 65:85 (28:41) beim sechsmaligen israelischen Meister Maccabi Tel Aviv chancenlos und konnte nie an die Leistung aus dem Hinspielsieg anknüpfen. Vor 11 060 Zuschauern in der Menora Mivtachim Arena war Daniel Theis mit 13 Punkten bester Korbjäger für die Franken. Das starke Maccabi Tel Aviv konnte auf die Treffsicherheit von Sylven Landesberg (19 Zähler) vertrauen.

Die Bamberger kamen in der Fremde gar nicht auf Touren. Dem israelischen Vize-Meister war hingegen von Beginn an anzusehen, dass er nach zuvor mageren zwei Siegen seine Chance auf das Erreichen der Zwischenrunde unbedingt aufrechterhalten wollte.

Die Hausherren ließen in ihrer Intensität nie nach, die Brose Baskets liefen weiter einem hohen Rückstand hinterher. 50:70 lag Andrea Trinchieris Team nach dem Ende des dritten Viertels zurück. Ein Aufbäumen der Gäste aus Franken blieb dann auch in den Schlussminuten erfolglos.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/3679673?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F
Nachrichten-Ticker