Basketball: 2. Bundesliga Pro B
Adam Touray kehrt zurück zu den WWU Baskets

Münster -

Mit dieser Nachricht werden die WWU Baskets Münster den einen oder anderen Konkurrenten einen mächtigen Schreck am Sonntagnachmittag einjagen. Der Pro-B-Ligist verstärkt sich mit Center Adam Touray, der vom deutschen Vizemeister MHP Riesen Ludwigsburg zurück zu seinem Heimatverein kommt. Und gemeinsam haben die Baskets und der 26-Jährige viel vor.

Sonntag, 04.10.2020, 15:00 Uhr aktualisiert: 05.10.2020, 09:59 Uhr
Zwei Jahre trug Adam Touray zuletzt das Schalker Trikot, versuchte sich dann beim Vizemeister Ludwigsburg – und spielt nun wie einst in der Jugend wieder für seinen Heimatverein in Münster.
Zwei Jahre trug Adam Touray zuletzt das Schalker Trikot, versuchte sich dann beim Vizemeister Ludwigsburg – und spielt nun wie einst in der Jugend wieder für seinen Heimatverein in Münster. Foto: imago-Images

Aus ihren Ambitionen, mittel- bis langfristig zweitklassig Basketball spielen zu wollen, haben die WWU Baskets Münster nach ihrem Aufstieg in die 2. Bundesliga Pro B nie einen Hehl gemacht. Doch passte das Projekt 2019 nach der Vizemeisterschaft noch nicht in die Entwicklung der Vereinsstruktur und erübrigte sich 2020 durch die Corona-Pandemie mit der abgebrochenen Saison als Folge die Frage von allein, setzt der Verein nun ein dickes Zeichen. Vom deutschen Vizemeister MHP Riesen Ludwigsburg kehrt Adam Touray zurück nach Münster. Eine Verpflichtung, mit der die Baskets der Konkurrenz im Norden wie Süden klarmachen: Der Weg in die Pro A führt auch über sie.

„Mit Adam kommt einer unserer Münsteraner Jungs zurück. Es versteht sich von selbst, dass das Herz dann hüpft“, sagt Manager Helge Stuckenholz glücklich. „Über seine Klasse brauchen wir gar nicht zu reden.“

Wechsel im Sommer 2015

Im Sommer 2015 nach der ersten Vizemeisterschaft der Baskets in der Regionalliga hatte der 2,06 Meter große Center seinen Heimatverein verlassen und sich dem Mitteldeutschen BC angeschlossen, für den er fünfmal in der Bundesliga zum Einsatz kam, vermehrt aber beim MBC-Farmteam BG Bitterfeld-Sandersdorf-Wolfen in der Regionalliga spielte. Nach einem Jahr beim ETB Essen in der Pro B wechselte der nun 26-Jährige zum FC Schalke 04, bei dem er in der zweithöchsten Klasse zu einem der besten deutschen Center avancierte – und damit Ludwigsburg neugierig machte. Touray folgte dem Ruf des Vizemeisters, der dann vor einigen Tagen den 36-fachen deutschen Nationalspieler und NBA-erfahrenen Center Elias Harris verpflichtete und so von der im Zweijahresvertrag vereinbarten Tryout-Option Gebrauch machte. Touray war plötzlich auf dem Markt – und die Baskets packten zu.

Wieder mit Stefan Weß in einem Team

„Ich hatte große Lust, nach Münster zurückzukommen. Nicht nur basketballerisch, sondern auch persönlich. Ich wollte ein besseres Umfeld und wieder Spaß am Basketball haben. Wenn man es professionell macht, wird es irgendwann zum Job. Das war in Münster immer ein super Truppe und ich weiß, dass es mit ihr Spaß machen wird. Den Großteil der Mannschaft kenne ich ja, ob Jan und Andrej König oder Wessi, mit dem ich die ganze Jugend in Münster zusammengespielt habe“, sagt Touray, der das Testspiel gegen die Dresden Titans (72:77) mitverfolgte.

Kappenstein: „Adam ist ein Gewinn“

Bei seinem Coach Philipp Kappenstein vergrößert die Verpflichtung des erfahrenen Big Man die Vorfreude auf die am 16. Oktober gegen Iserlohn beginnende Saison noch einmal. „Wir haben ein sehr gut funktionierendes Team, das Adam umso besser ergänzen wird“, so der 41-Jährige und streicht die Stärken des Centers heraus, der zuletzt für den S04 im Schnitt 25:49 Minuten auf dem Feld stand und insgesamt 297 Punkte erzielte. „Adam ist ein Gewinn, er kann für uns durchaus ein ,Difference Maker’ sein und passt von seinem Stil her eigentlich optimal zu dem, was wir spielen wollen. Auch perspektivisch stellen wir uns mit Adam gut auf. Ich hoffe, dass es eine Rückkehr für lange Zeit ist.“

Eine lange Zeit, in der Touray und die Baskets zweitklassig Basketball spielen wollen. Das ist das Statement, das der Verein gesetzt hat.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7616373?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686263%2F
Nachrichten-Ticker