Do., 28.08.2014

Golf Kieffer mit gutem Start in Italien

Maximilian Kieffer hat in Italien einen guten Start hingelegt. Foto: Rolf Vennenbernd

Maximilian Kieffer hat in Italien einen guten Start hingelegt. Foto: Rolf Vennenbernd Foto: dpa

Turin (dpa) - Golfprofi Maximilian Kieffer ist gut in die Italian Open gestartet. Der 24 Jahre alte Düsseldorfer spielte eine 68er-Runde auf dem Par-72-Kurs bei Turin und belegte zum Auftakt Rang acht.

Von dpa

Moritz Lampert vom Golfclub St. Leon-Rot lag nach einer Platzstandard-Runde auf Position 66. Der Ratinger Marcel Siem brauchte nach sechswöchiger Pause 73 Schläge und muss auf Platz 82 um den Halbzeit-Cut bangen. Die Führung bei dem mit 1,5 Millionen Dollar dotierten Turnier der European Tour übernahmen Francesco Molinari aus Italien und der Österreicher Bernd Wiesberger mit jeweils 66 Schlägen.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2702759?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686240%2F