Golf
Golfansager Robson im Ryder Cup nervös

Gleneagles (dpa) - Der berühmtester Golfansager der Welt ist beim Ryder Cup genauso nervös wie die Spieler.

Samstag, 27.09.2014, 16:30 Uhr aktualisiert: 27.09.2014, 16:33 Uhr

Als Ivor Robson am Freitag den Amerikaner Bubba Watson statt Webb Simpson ankündigte, war dem Briten das Missgeschick peinlicher als den Spielern.

Simpson lächelte nur über den Versprecher des sympathischen Robson, der seit 1975 bei der British Open täglich zehn Stunden am ersten Abschlag ausharrt und mehr als 150 Spieler mit seinem schottischen Akzent vorstellt. Auch die Presse in Schottland reagierte wohlwollend auf den kleinen Fehler.

Zum Renner auf Youtube wurde ein Video, bei dem einige Tourspieler sich selbst ankündigen und dabei die hohe Stimme von Robson imitieren. Auch Martin Kaymer war dabei und amüsierte sich.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2771509?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686240%2F
Nachrichten-Ticker