Golf
Siem in Shanghai nach der zweiten Runde auf Platz vier

Shanghai (dpa) - Marcel Siem überrascht weiter beim BMW-Masters-Golfturnier in Shanghai. Einer starken 68er Auftaktrunde ließ der Ratinger im zweiten Durchgang eine Runde von 66 Schlägen folgen. Damit rangierte er mit zehn unter Par auf dem geteilten vierten Platz.

Freitag, 31.10.2014, 11:08 Uhr aktualisiert: 31.10.2014, 11:12 Uhr

Auch Maximilian Kieffer steigerte sich: Der Düsseldorfer kam mit 69 Schlägen ins Clubhaus und teilte sich - mit nun drei unter Par - den 25. Rang. Die Führung übernahm Nicolas Colsaerts aus Belgien mit einer 64er Runde auf dem Par-72-Kurs und einem Zwischenergebnis von -14. Das Turnier bildet den Auftakt zur Schlussserie der Europa-Tour, die Ende November in Dubai endet. Martin Kaymer steigt in der kommenden Woche ebenfalls in Shanghai ins Geschehen ein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2844524?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686240%2F
Nachrichten-Ticker