Wells Fargo Championship
US-Profi Homa feiert Premierensieg auf der PGA-Tour

Charlotte (dpa) - US-Golfprofi Max Homa hat mit dem Sieg bei der Wells Fargo Championship seinen ersten Titel auf der PGA-Tour gewonnen.

Montag, 06.05.2019, 08:07 Uhr aktualisiert: 06.05.2019, 08:10 Uhr
Max Homa aus den USA jubelt in Charlotte mit der Trophäe über seinen Sieg.
Max Homa aus den USA jubelt in Charlotte mit der Trophäe über seinen Sieg. Foto: Jason E. Miczek

Der 28-Jährige aus Kalifornien setzte sich in Charlotte nach vier Runden mit insgesamt 269 Schlägen gegen seinen Landsmann Joel Dahmen (272) und den Weltranglisten-Zweiten Justin Rose (273) aus England durch. Homa kassierte für seinen Premierensieg auf der US-Tour ein Preisgeld von 1,4 Millionen US-Dollar. Der deutsche Golfprofi Stephan Jäger war bei der mit 7,9 Millionen US-Dollar dotierte Veranstaltung im US-Bundesstaat North Carolina bereits nach zwei Runden am Cut gescheitert und vorzeitig ausgeschieden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6591394?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686240%2F
Nachrichten-Ticker