Tour-Neuling
Schmitt glänzt als Vierter bei Golfturnier in Dänemark

Farsö (dpa) - Tour-Neuling Max Schmitt hat beim Golf-Turnier im dänischen Farsö sein bisher bestes Resultat auf der European Tour eingespielt.

Montag, 27.05.2019, 07:31 Uhr aktualisiert: 27.05.2019, 07:34 Uhr
Max Schmitt wurde Vierter in Dänemark.
Max Schmitt wurde Vierter in Dänemark. Foto: Sven Hoppe

Der 21-Jährige aus Bad Kreuznach beendete die mit drei Millionen Euro dotierte Veranstaltung im Himmerland Golf & Spa Resort dank einer 69er Schlussrunde mit insgesamt 275 Schlägen auf einem hervorragenden vierten Rang. Schmitt hatte sich erst Mitte November die Spielberechtigung für die höchste europäische Golf-Liga gesichert.

Den Titel in Farsö gewann der Österreicher Bernd Wiesberger. Für den 33-Jährigen ist es der fünfte Sieg auf der Europa-Tour. Der Düsseldorfer Maximilian Kieffer und Bernd Ritthammer aus Nürnberg waren bereits nach zwei Runden am Cut gescheitert und damit vorzeitig ausgeschieden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6643167?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686240%2F
Nachrichten-Ticker