Masters in Augusta verschoben
Titelverteidiger Woods muss sich an neuen Termin gewöhnen

Augusta (dpa) - Titelverteidiger Tiger Woods hat Mühe, sich an den angepeilten neuen Termin für das Golf-Masters in Augusta zu gewöhnen.

Freitag, 10.04.2020, 07:26 Uhr aktualisiert: 10.04.2020, 07:28 Uhr
Muss sich an den geänderten Kalender gewöhnen: Golf-Legende Tiger Woods.
Muss sich an den geänderten Kalender gewöhnen: Golf-Legende Tiger Woods. Foto: Hayne Palmour Iv

«Es ist schwer, diese Gewohnheiten rauszubekommen. Mein Kopf ist seit Jahren auf diese Abläufe und Zeitpunkte trainiert und daran gewöhnt», sagte er in einem Interview mit Golf TV. «Mein Körper war bereit. Das war verrückt. Ich musste mir sagen: Du spielst diese Woche nicht.» Wegen der Coronavirus-Pandemie soll das Turnier im November nachgeholt werden.

Woods hatte das Turnier im vergangenen Jahr überraschend zum fünften Mal gewonnen, 14 Jahre nach seinem zuvor letzten Sieg im US-Bundesstaat Georgia. «So wollte ich das Jackett nicht länger behalten. Ich wollte da sein und es wieder erobern, so wie 2002. Aber das sind keine normalen Umstände. Das ist nicht die normale Welt. Es ist anders für uns alle», sagte Woods. Der Sieger bekommt traditionell ein grünes Sakko.

Er sei seit 25 Jahren in Augusta und habe am Abend vor dem eigentlichen Start ins Turnier sogar zu Hause mit seiner Familie das Champions-Dinner gehabt, bei dem er als Titelverteidiger das Menü aussuchen darf. Das Turnier hätte vom 9. bis 12. April stattfinden sollen, wird wegen der Coronavirus-Pandemie aber verschoben. Das traditionsreiche Turnier soll nun vom 9. bis 15. November gespielt werden.

«Wir möchten betonen, dass unsere Zukunftspläne von günstigen Ratschlägen und Anweisungen der Gesundheitsbehörden abhängen», sagte der Vorsitzende des ausrichtenden Augusta National Golf Club, Fred Ridley, in einer am Montag auf der Homepage des Turniers veröffentlichten Stellungnahme.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7365253?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686240%2F
Nachrichten-Ticker