European Tour
Golfprofi Kaymer 37. beim Turnier in Dubai

Dubai (dpa) - Deutschlands Top-Golfer Martin Kaymer hat eine Woche vor dem Saisonfinale der European Tour das Turnier in Dubai auf dem geteilten 37. Rang beendet.

Samstag, 05.12.2020, 12:10 Uhr aktualisiert: 11.12.2020, 14:10 Uhr
Martin Kaymer liegt in Dubai nach zwei Runden auf dem neunten Rang.
Martin Kaymer liegt in Dubai nach zwei Runden auf dem neunten Rang. Foto: Kamran Jebreili

Der 35-Jährige aus Mettmann spielte eine 70er-Finalrunde und schloss die mit 1,2 Millionen US-Dollar dotierte Dubai Championship mit insgesamt 276 Schlägen ab. Den Sieg auf dem Par-72-Kurs in der Wüste sicherte sich der Franzose Antoine Rozner (263). Für den 27-Jährigen ist es der erste Erfolg auf der Europa-Tour.

Eine starke Leistung in Dubai zeigte der deutsche Golfprofi Max Schmitt. Der 22-Jährige aus Andernach belegte mit 270 Schlägen den 13. Platz. Der Nürnberger Bernd Ritthammer wurde mit 274 Schlägen 25.

Das millionenschwere Finale der Europa-Tour wird vom 10. Dezember an ebenfalls im Jumeirah Golf Estates in Dubai ausgespielt. Kaymer belegt im Race to Dubai den 27. Platz. Nur die besten 60 Spieler der Jahreswertung dürfen beim letzten Turnier der Saison abschlagen.

© dpa-infocom, dpa:201205-99-580919/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7709857?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686240%2F
Nachrichten-Ticker