Ex-Welthandballer
Jicha will Chefcoach beim THW Kiel werden

Kiel (dpa) - Nach seiner Verpflichtung als Co-Trainer zur kommenden Saison will der ehemalige Welthandballer Filip Jicha 2019 Chefcoach bei Handball-Rekordmeister THW Kiel werden.

Samstag, 17.03.2018, 04:46 Uhr aktualisiert: 17.03.2018, 04:48 Uhr
Hat ambitionierte Ziele als künftiger Co-Trainer bei Handball-Bundesligist THW Kiel: Filip Jicha.
Hat ambitionierte Ziele als künftiger Co-Trainer bei Handball-Bundesligist THW Kiel: Filip Jicha. Foto: Benjamin Nolte

«Ich weiß, wo ich hin will», sagte der künftige Assistent von THW-Trainer Alfred Gislason im Interview der «Kieler Nachrichten». «Ich glaube, es wird so kommen: Ich werde 2019 Alfreds Nachfolger.»

Erst am Freitag hatten die Kieler ihren ehemaligen Kapitän mit einem Dreijahresvertrag ab dem Sommer ausgestattet. Der 35-jährige Tscheche hatte im Oktober vergangenen Jahres seine leistungssportliche Laufbahn beendet. Jicha ist für die Lehrgänge zur A-Trainerlizenz des DHB angemeldet worden, die von Juni 2018 bis Mai 2019 stattfinden. Es sei sein «konkretes Ziel», im Anschluss daran auf Kiels langjährigen Erfolgscoach Gislason zu folgen, sagte Jicha.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5597144?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686234%2F
Nachrichten-Ticker