Nach WM-Titel
Däne Mikkel Hansen zum dritten Mal Welthandballer

Basel (dpa) - Nach dem ersten WM-Titel mit Dänemark ist Mikkel Hansen zum dritten Mal in seiner Karriere zum Welthandballer gekürt worden.

Montag, 18.03.2019, 17:36 Uhr aktualisiert: 18.03.2019, 17:40 Uhr
Der Däne Mikkel Hansen wurde erneut zum Welthandballer gekürt.
Der Däne Mikkel Hansen wurde erneut zum Welthandballer gekürt. Foto: Axel Heimken

Der WM-Torschützenkönig zog damit mit Frankreichs Superstar Nikola Karabatic gleich. Bei den Frauen gewann die Rumänin Cristina Neagu als erste Spielerin überhaupt zum vierten Mal nach 2010, 2015 und 2016 die Wahl.

Der 31 Jahre alte Hansen vom französischen Topclub Paris Saint-Germain, der die Dänen im Januar mit 72 Toren zum WM-Triumph geführt hatte und auch als bester Spieler des Turniers geehrt wurde, war bereits 2011 und 2015 Welthandballer.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6480955?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686234%2F
Nachrichten-Ticker