Handball-Nationalspieler
Kieler Wiencek am Ellenbogen operiert

Kiel (dpa) - Handball-Nationalspieler Patrick Wiencek ist am Ellenbogen des rechten Wurfarms operiert worden. Bei dem Eingriff wurden beim Kreisläufer des THW Kiel fünf freie Gelenkkörperchen und Knochenleisten entfernt, teilte der Club mit.

Dienstag, 11.06.2019, 15:55 Uhr aktualisiert: 11.06.2019, 15:58 Uhr
Musste am rechten Ellenbogen operiert werden: Patrick Wiencek vom THW Kiel.
Musste am rechten Ellenbogen operiert werden: Patrick Wiencek vom THW Kiel. Foto: Frank Molter

Der THW Kiel rechnet mit einer vollständigen Genesung des 30-Jährigen während der Vorbereitungszeit auf die nächste Saison. Für die anstehenden EM-Qualifikationsspiele in Israel in Tel Aviv sowie gegen Kosovo in Nürnberg war Wiencek nicht nominiert worden, da die deutsche Auswahl bereits das Ticket für das Turnier im Januar 2020 in Schweden, Norwegen und Österreich sicher hat.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6682954?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686234%2F
Nachrichten-Ticker