Corona-Krise
DHfK-Handballer können für Saisonstart mit 2100 Fans planen

Leipzig (dpa) - Der SC DHfK Leipzig kann zum Saisonstart in der Handball-Bundesliga im Oktober mit 2100 Zuschauern planen. Wie der Club mitteilte, bestätigte das Gesundheitsamt der Stadt das Hygienekonzept.

Freitag, 11.09.2020, 15:24 Uhr aktualisiert: 11.09.2020, 15:28 Uhr
Der SC DHfK Leipzig kann zum Saisonstart in der Handball-Bundesliga mit 2100 Zuschauern planen.
Der SC DHfK Leipzig kann zum Saisonstart in der Handball-Bundesliga mit 2100 Zuschauern planen. Foto: Hendrik Schmidt

«Ich hoffe, dass wir damit einen wichtigen Impuls für die Mannschaften in der HBL und anderen Indoor-Ligen setzen können und freue mich auf unseren Saisonauftakt am 1. Oktober gegen die Eulen Ludwigshafen», sagte DHfK-Geschäftsführer Karsten Günther. Das Hygienekonzept sieht unter anderem eine Maskenpflicht, personalisierte Tickets, ein Stehplatzverbot, strikte Sitzplatzzuweisung und konsequente Sektorentrennung vor.

© dpa-infocom, dpa:200911-99-523126/2

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7578408?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686234%2F
Nachrichten-Ticker