Sa., 10.03.2018

Bestleistung mit Emilio Sieg für Werth im Dressur-Weltcup in 's-Hertogenbosch

Bestleistung mit Emilio: Sieg für Werth im Dressur-Weltcup in 's-Hertogenbosch

's-Hertogenbosch (dpa) – Isabell Werth (Rheinberg) hat die Weltcup-Kür im niederländischen 's-Hertogenbosch gewonnen. Auf Emilio erhielt die 48-Jährige 87,405 Prozentpunkte, persönliche Bestleistung für das Paar. Von dpa

So., 25.02.2018

Weltcup in Göteborg Ehning verpasst Sieg trotz des schnellsten Rittes

Marcus Ehning ritt beim Weltcup in Göteborg auf Platz sieben.

Göteborg (dpa) - Wegen eines Abwurfs hat Marcus Ehning den Sieg beim Weltcup-Springen in Göteborg verpasst. Der Springreiter aus Borken ritt im Scandinavium mit Comme Il Faut in 36,86 Sekunden zwar die beste Zeit des Stechens, kassierte aber vier Strafpunkte und kam nur auf Rang sieben. Von dpa


Fr., 23.02.2018

Dressur Werth reitet bei Weltcup in Göteborg auf Platz zwei

Isabell Werth reitet in Göteborg auf Emilio.

Göteborg (dpa) - Die Dressurreiterin Isabell Werth hat beim Turnier in Göteborg in der Weltcup-Prüfung den zweiten Platz belegt. Für ihre Kür mit Emilio erhielt die Reiterin aus Rheinberg 85,380 Prozent. Den Sieg sicherte sich Cathrine Dufour. Die Dänin gewann mit Cassidy (88,200). Von dpa


So., 18.02.2018

Rennen auf dem Eis Derby-Siegreiter Pecheur gewinnt Grand Prix St. Moritz

Der Grand Prix in St. Moritz ist eines der spektakulärsten Galopprennen der Welt.

St. Moritz (dpa) - Derby-Siegreiter Maxim Pecheur hat eines der spektakulärsten Galopprennen der Welt gewonnen. Im Sattel des Mitfavoriten Nimrod gewann Pecheur den 79. Großen Preis von St. Moritz, der auf dem zugefrorenen See im Schweizer Nobel-Skiort gelaufen wurde. Von dpa


So., 18.02.2018

Heimsiege Außenseiter gewinnt Großen Preis in Neumünster

Helen Langehanenberg holte auf Damsey in Neumünster den Sieg.

Bei Schleswig-Holsteins größtem Hallen-Reitturnier dominieren die Gastgeber. Im Springen und in der Dressur feiern die Reitsport-Fans Heimsiege. Von dpa


Sa., 17.02.2018

Springreiten Haßmann reitet bei Championat von Neumünster zum Sieg

Der deutsche Springreiter Felix Hassmann springt mit seinem Pferd Cayenne über ein Hindernis.

Neumünster (dpa) - Mit dem schnellsten Ritt der Siegerrunde hat sich Felix Haßmann das Championat von Neumünster gesichert. Der Springreiter aus Lienen siegte bei der zweitwichtigsten Prüfung des internationalen Reitturniers in der Holstenhalle im Sattel von Cayenne. Von dpa


Sa., 17.02.2018

Dressur-Weltcup Langehanenberg siegt in der Qualifikation

Helen Langehanenberg hat in Neumünster die Qualifikation gewonnen.

Neumünster (dpa) - Dressurreiterin Helen Langehanenberg hat beim Weltcup-Turnier in Neumünster die Qualifikation gewonnen. Die Reiterin aus dem westfälischen Havixbeck siegte in dem Grand Prix im Sattel von Damsey mit 78,043 Prozent. Von dpa


So., 11.02.2018

Großer Preis von Hongkong Kein Bonus für Deußer - Nur Platz drei

Daniel Deußer wurde auf Cornet D'Amour Dritter.

Hongkong (dpa) - Der Springreiter Daniel Deußer hat beim Großen Preis von Hongkong die Chance auf einen Bonus von 500 000 Euro knapp verpasst. Der in Belgien lebende Hesse ritt im Sattel von Cornet D'Amour auf den dritten Platz. Von dpa


So., 04.02.2018

Springreiten Ehning reitet beim Weltcup in Bordeaux auf Platz zwei

Springreiter Marcus Ehning wurde beim Weltcup in Bordeaux Zweiter.

Bordeaux (dpa) - Springreiter Marcus Ehning hat sich mit dem zweiten Platz beim Weltcup-Turnier in Bordeaux auf den dritten Rang der Gesamtwertung verbessert. Von dpa


So., 04.02.2018

Springreiter Nationalteam startet ohne die besten Reiter ins WM-Jahr

Springreiter: Nationalteam startet ohne die besten Reiter ins WM-Jahr

Die Besetzung der Nationalmannschaft der Springreiter war zuletzt nicht einfach. Im WM-Jahr wird es noch schwieriger. Der Grund ist eine komplizierte Vorgeschichte. Von dpa


So., 28.01.2018

Pferdesport Dreher reitet beim Weltcup-Turnier in Zürich auf Platz sechs

Springreiter Dreher belegt mit seinem Pferd Berlinda beim Weltcup-Turnier in Zürich den sechsten Platz.

Zürich (dpa) - Beim Weltcup-Springen in Zürich hat Hans-Dieter Dreher als bester deutscher Starter den sechsten Platz belegt. Der Springreiter aus Eimeldingen blieb am Sonntag im Sattel von Berlinda auch im Stechen fehlerfrei, ritt aber nicht mit Risiko auf Sieg. Von dpa


Sa., 27.01.2018

Erfolg in der Kür Sieg für Werth beim Dressur-Weltcup in Amsterdam

Isabell Werth gewann auf Weihegold.

Amsterdam (dpa) - Bei der Weltcup-Kür im niederländischen Amsterdam hat Isabell Werth (Rheinberg) im Sattel von Weihegold gewonnen. Die dreifache Weltcupsiegerin setzte sich mit 88,54 Prozentpunkten durch und wiederholte ihren Erfolg vom vergangenen Jahr. Von dpa


Di., 23.01.2018

Wahl am 14. März Vesper soll Präsident des deutschen Galopprennsports werden

Michael Vesper soll neuer Präsident des deutschen Galopprennsports werden.

Köln (dpa) - Michael Vesper, der langjährige Vorstandsvorsitzende des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), soll neuer Präsident des deutschen Galopprennsports werden. Von dpa


So., 21.01.2018

Sieg zum Abschied Ahlmann verabschiedet Taloubet mit Tränen und Sieg

Christian Ahlmann freut sich auf Taloubet über den letzten gemeinsamen Sieg.

Ein ganz besonderes Wochenende erlebt Christian Ahlmann beim Weltcup-Turnier in Leipzig. Ein Sieg auf einem Leihpferd und ein Abschied sorgen für große Emotionen. Von dpa


So., 14.01.2018

Großer Preis von Basel Dreher reitet auf Platz fünf

Hans-Dieter Dreher ist beim Großen Preis von Basel mit seinem Pferd Berlinda auf Platz fünf geritten.

Basel (dpa) - Der Springreiter Hans-Dieter Dreher hat beim ersten Fünf-Sterne-Turnier des neuen Jahres mit Berlinda Platz fünf belegt. Von dpa


Sa., 30.12.2017

Reiten Spring-Weltcup in Mechelen: Daniel Deußer bester Deutscher

Der deutsche Reiter Daniel Deußer auf dem Europameisterschaftspferd Cornet d'Amour.

Mechelen (dpa) - Daniel Deußer hat beim Weltcup der Springreiter im belgischen Mechelen den vierten Platz belegt. Mit seinem Europameisterschaftspferd Cornet d'Amour blieb der 36-Jährige in Umlauf und Stechen ohne Abwurf. 40,51 Sekunden benötigte Deußer für den Stechparcours. Von dpa


Sa., 30.12.2017

Pferdesport Deutsche Galopper beim Katar Derby Dritter und Sechster

Nach dem Rennen erhält ein Pferd eine Abkühlung.

Doha (dpa) - Die deutschen Galopper Parviz und Northsea Star haben am Samstag im Katar Derby im Wüstenemirat die Plätze drei und sechs belegt. Von dpa


Sa., 16.12.2017

Sieg in Frankfurt/Main Vielseitigkeits-Olympiasieger Jung gewinnt Champions Cup

Michael Jung gewann in Frankfurt/Main auf seinem Pferd Chelsea.

Frankfurt/Main (dpa) - Der dreimalige Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung aus Horb hat beim internationalen Reitturnier in Frankfurt den Champions Cup der Springreiter gewonnen. Von dpa


Mi., 13.12.2017

Mitgliedschaft ruht Reiterin Krajewski vorerst nicht mehr im Olympia-Kader

Vielseitigkeitsreiterin Julia Krajewski auf ihrem Pferd Samourai.

Warendorf (dpa) - Die Warendorfer Vielseitigkeits-Reiterin Julia Krajewski gehört nach der positiven Medikationskontrolle ihres Pferdes bei der EM in diesem Jahr vorerst nicht mehr zum deutschen Olympia-Kader. Von dpa


Di., 12.12.2017

Reiten Dressurreiterin Werth mit drei Pferden im Olympia-Kader

Dressurreiterin Isabell Werth auf ihrem Pferd Emilio.

Warendorf (dpa) - Die Dressurreiterin Isabell Werth ist mit drei Pferden im neuen Olympia-Kader vertreten. Der Dressurausschuss des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) berief die erfolgreichste Reiterin der Welt mit Weihegold, Emilio und Don Johnson. Von dpa


So., 10.12.2017

Ehning 14. Deutsche Reiter ohne Chance bei Weltcup in La Coruna

Marcus Ehning landete mit Cornado nur auf dem 14. Platz.

La Coruna (dpa) - Die deutschen Springreiter sind beim Weltcup in La Coruna leer ausgegangen. Marcus Ehning aus Borken wurde im Nordwesten Spaniens auf Cornado 14. Von dpa


So., 10.12.2017

Großer Preis von Genf Weishaupt vergibt Chancen auf Millionen-Prämie

Philipp Weishaupt verpasste auf seinem Pferd Asathir die Millionen-Prämie klar.

Genf (dpa) - Der Springreiter Philipp Weishaupt hat die Chance auf eine Millionen-Prämie verpasst. Von dpa


Mi., 06.12.2017

FEI-Ranking Deutsche Springreiter fallen in Weltrangliste zurück

Springreiter Christian Ahlmann ist mit Rang 19 der beste Deutsche im Ranking des Weltverbandes FEI.

Lausanne (dpa) - Die deutschen Springreiter sind in der Weltrangliste weiter zurückgefallen. Christian Ahlmann aus Marl ist von Platz 14 auf 19 gerutscht und damit noch der Beste im neuesten Ranking des Weltverbandes FEI. Von dpa


So., 03.12.2017

Turnier in Stockholm Dressurreiterin Werth feiert 35. Saisonsieg

Isabell Werth holt im Sattel von Emilio in Stockholm ihren 35. Saisonsieg.

Stockholm (dpa) - Isabell Werth hat ihre Siegesserie beim Reitturnier in Stockholm fortgesetzt und das Top-Ten-Finale gewonnen. Die Dressurreiterin aus Rheinberg setzte sich im Sattel von Emilio durch. Von dpa


So., 03.12.2017

Springreiter Millionen-Bonus möglich: Deußer gewinnt in Paris

Daniel Deußer gewinnt mit Cornet d'Amour den Großen Preis von Paris.

Paris (dpa) - Der Springreiter Daniel Deußer besitzt nach dem Sieg beim Großen Preis von Paris die Chance auf einen Bonus von 2,25 Million Euro. Der in Belgien lebende Hesse gewann im Sattel von Cornet D'Amour das zur Masters-Serie gehörende Springen in der französischen Hauptstadt. Von dpa


126 - 150 von 407 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter