Mi., 19.11.2014

Pferdesport Für Comeback benötigt Michaels-Beerbaum «viel Geduld»

Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum rutschte auf Rang 88 der Weltrangliste ab. Foto: Rolf Vennenbernd

Nach dem spektakulären Verkauf ihres Toppferdes ist erfolgreichste Springreiterin der Welt tief gerutscht. Dadurch musste sie wieder neu anfangen. Nicht nur der Bundestrainer wartet auf die Rückkehr in die Weltspitze. Von dpa

Mo., 17.11.2014

Pferdesport Belgier trennen sich von Ex-Bundestrainer Gravemeier

Kurt Gravemeier war seit März 2013 Trainer der belgischen Springreiter. Foto: Jochen Luebke

Brüssel (dpa) - Der ehemalige deutsche Bundestrainer Kurt Gravemeier ist nicht mehr Coach der belgischen Springreiter. Gravemeier hatte seinen Job für den belgischen Verband KBRSF im März 2013 begonnen und mit der Nationalmannschaft unter anderem den CHIO in Aachen gewonnen. Von dpa


So., 16.11.2014

Pferdesport Springreiter Stevens gewinnt in Oldenburg

Mario Stevens gewann das Zwei-Sterne-Springturnier in Oldenburg. Foto: Fredrik von Erichsen

Oldenburg (dpa) - Mario Stevens aus Molbergen hat den Großen Preis beim internationalen Zwei-Sterne-Springturnier in Oldenburg gewonnen. Der 32-Jährige blieb im Stechen der besten neun Paare auf Baloubet ohne Fehler und absolvierte den Parcours in 36,50 Sekunden. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Pferdesport Ludger Beerbaum verpasst Toursieg in Doha

Ludger Beerbaum beendete die Global Champions Tour als Dritter. Foto: Rolf Vennenbernd

Doha/Katar (dpa) - Ludger Beerbaum hat den Gesamtsieg auf der Global Champions Tour beim Finale in Doha/Katar verpasst. Auf der letzten Station der höchstdotierten Springsportserie der Welt schied der viermalige Olympiasieger aus Riesenbeck mit Zinedine bereits nach dem ersten Umlauf aus und beendete die Tour als Dritter. Von dpa


Sa., 15.11.2014

Pferdesport Springreiter Haßmann verpasst Sieg in Oldenburg

Felix Haßmann verpasste den Sieg beim Springturnier in Oldenburg nur knapp. Foto: Angelika Warmuth

Oldenburg (dpa) - Felix Haßmann hat den Sieg beim internationalen Zwei-Sterne-Springturnier in Oldenburg verpasst. Von dpa


Fr., 14.11.2014

Pferdesport Altmeister Simon gewinnt Eröffnungsspringen in Oldenburg

Hugo Simon gewann das Eröffnungsspringen in Oldenburg. Foto: Walter Bieri

Oldenburg (dpa) - Beim internationalen Zwei-Sterne-Springturnier in Oldenburg hat Reiter Hugo Simon das Eröffnungsspringen gewonnen. Der bereits 72-Jährige aus dem pfälzischen Weisenheim am Sand blieb mit Freddy in 49,96 Sekunden fehlerfrei. Von dpa


Do., 13.11.2014

Pferdesport "Auf Wunsch der Familie Winter habe ich Ispo übernommen"

Sandra Auffarth übernimmt das Pferd Ispo des tödlich verunglückten Benjamin Winter. Foto: Rolf Vennenbernd

Warendorf (dpa) - Doppel-Weltmeisterin Sandra Auffarth wird zukünftig das Pferd des tödlich verunglückten Vielseitigkeitsreiters Benjamin Winter reiten. Von dpa


Mo., 10.11.2014

Pferdesport Rio-Traum geplatzt: Langehanenberg/Damon Hill getrennt

Das so erfolgreiche Duo Helen Langehanenberg und Damon Hill soll nicht mehr zusammenarbeiten. Foto: Guillaume Horcajuelo

Deutschlands erfolgreichstes Dressurpaar der zurückliegenden drei Jahre ist getrennt. Medaillensammlerin Helen Langehanenberg verliert ihr bestes Pferd. Von dpa


So., 09.11.2014

Pferdesport Spring-Weltcup in Verona: Ehning verpasst Sieg knapp

Marcus Ehning verpasste in Verona mit Cornado knapp den Sieg. Foto: Rolf Vennenbernd

Verona (dpa) - Marcus Ehning hat den Sieg beim Weltcup-Springen in Verona knapp verpasst. Der Reiter aus Borken wurde in der mit 175 000 Euro dotierten Prüfung Dritter. Von dpa


So., 09.11.2014

Pferdesport Wulschner reitet in München zum Riders-Tours-Sieg

Carsten-Otto Nagel und Felix Haßmann duschen Sieger Holger Wulschner mit Champagner ab. Foto: Angelika Warmuth

Holger Wulschner hat sich auch von einem Reitunfall nicht beeindrucken lassen und erstmals die Gesamtwertung der Riders Tour gewonnen. Dazu genügte ihm in München einer neunter Platz. Von dpa


Sa., 08.11.2014

Pferdesport Springreiter Haßmann siegt im Championat von München

Felix Haßmann hat das Championat von München gewonnen. Foto: Rolf Vennenbernd

München (dpa) - Felix Haßmann hat bei dem internationalen Drei-Sterne-Springturnier das Championat von München gewonnen. In der Hauptprüfung siegte der 28-Jährige aus Lienen im Sattel von Balzaci mit einer fehlerfreien Runde im Stechen der besten Neun. Von dpa


Fr., 07.11.2014

Pferdesport Haßmann verpasst Sieg im Münchner Eröffnungsspringen

Felix Haßmann belegte in München den zweiten Platz. Foto: Rolf Vennenbernd

München (dpa) - Felix Haßmann hat den Sieg im Eröffnungsspringen beim Reitturnier Munich Indoors knapp verpasst. Mit Chicca musste sich der 28-Jährige aus Lienen beim internationalen Drei-Sterne-Turnier in München nur dem Dänen Sören Pedersen geschlagen geben. Von dpa


Fr., 07.11.2014

Pferdesport Wulschner will trotz Schmerzen um Titel kämpfen

Springreiter Holger Wulschner in Aktion. Foto: Bernd Settnik

München (dpa) - Trotz einer Schrecksekunde beim Training will Springreiter Holger Wulschner bei den Munich Indoors um den Titel «Rider of the Year» kämpfen. Von dpa


Di., 04.11.2014

Pferdesport Deutscher Galopper Protectionist gewinnt Melbourne Cup

Jockey Ryan Moore siegte mit Protectionist beim Melbourne Cup. Foto: Tracey Nearmy

Mit Protectionist hat ein deutscher Galopperhengst den traditionsreichen Melbourne Cup in Australien gewonnen. «Das ist ein unvergessliches Erlebnis», sagte Besitzer Christoph Berglar bei der Siegerehrung. Überschattet wurde das Rennen vom Tod zweier Pferde. Von dpa


Di., 04.11.2014

Pferdesport Zwei tote Pferde beim Melbourne Cup

Admire Rakti beendet das Rennen als letztes Pferd und ist bereits sichtlich erschöpft. Foto: Joe Castro

Melbourne (dpa) – Der Tod zweier Pferde hat den Triumph des deutschen Hengstes Protectionist im Melbourne Cup überschattet. Der japanische Favorit Admire Rakti und der einst von Deutschland nach Australien gewechselte Araldo waren nach Verletzungen nicht mehr zu retten. Von dpa


So., 02.11.2014

Pferdesport Roger Yves Bost siegt bei Weltcup-Springen in Lyon

Roger Yves Bost gewann das Spingen in Lyon. Foto: Rolex Dela Pena

Lyon (dpa) - Der Franzose Roger Yves Bost hat das dritte Weltcup-Springen der Saison in Lyon gewonnen. Der Europameister von 2013 gewann mit Qoud'Coeur de la Loge dank eines fehlerfreien Rittes den Großen Preis im Stechen in 36,82 Sekunden. Von dpa


So., 26.10.2014

Pferdesport Weltcup: Ahlmann reitet in Helsinki auf Platz sechs

Christian Ahlmann kam im zweiten Weltcup-Springen der Saison mit Cornado als Bester auf Rang sechs. Foto: Guillaume Horcajuelo

Helsinki (dpa) - Beim Schweizer Dreifach-Erfolg in Helsinki blieben die deutschen Springreiter ohne Chance. Christian Ahlmann kam im zweiten Weltcup-Springen der Saison mit Cornado als Bester auf Rang sechs. Von dpa


Sa., 25.10.2014

Pferdesport Springreiter Kutscher reitet in Helsinki auf Platz fünf

Marco Kutscher wurde beim Großen Preis von Helsinki Fünfter. Foto: Uwe Anspach

Helsinki (dpa) - Marco Kutscher hat beim Großen Preis von Helsinki mit Balermo den fünften Platz belegt. Der Springreiter aus Bad Essen ritt mit dem zehnjährigen Hengst im Stechen fehlerfrei in 38,83 Sekunden. Von dpa


Mi., 22.10.2014

Pferdesport DM der Vielseitigkeit wieder in Luhmühlen

Warendorf (dpa) - Aufgrund der Absage des Vielseitigkeits-Turniers in Schenefeld wird die deutsche Meisterschaft im kommenden Jahr erneut in Luhmühlen geritten. Von dpa


So., 19.10.2014

Pferdesport Außenseiterin Bourree gewinnt Preis der Winterkönigin

In Iffezheim gibt es einen der begehrtesten Titel des deutschen Galopprennsports zu gewinnen. Foto: Uli Deck/Archiv

Außenseiter trumpften auf der Galopprennbahn Iffezheim groß auf. Das Hauptrennen gewann die Stute Bourree, die vorher noch nie gewonnen hatte. Und auch in der Baden-Württemberg-Trophy lief der Favorit nur hinterher. Von dpa


So., 19.10.2014

Pferdesport Niederländischer Doppelsieg beim Start in Dressur-Weltcup

Dressurreiter Edward Gal siegte in Odense vor seiner Teamkollegin Adelinde Cornelissen. Foto: Jochen Lübke

Odense (dpa) - Mit einem niederländischen Doppelsieg hat die Weltcup-Saison der Dressurreiter begonnen. Der frühere Weltmeister Edward Gal siegte in Odense vor seiner Teamkollegin Adelinde Cornelissen. Von dpa


So., 19.10.2014

Pferdesport Rang zwei für Springreiter Kutscher beim Weltcup-Auftakt

Marco Kutscher kam in Oslo auf Rang zwei. Foto: Rolf Vennenbernd

Oslo (dpa) - Beim Weltcup-Auftakt der Springreiter hat Marco Kutscher (Bad Essen) als bester deutscher Teilnehmer den zweiten Platz belegt. Mit seinem Pferd Cristallo erzielte er in Oslo nach einem fehlerlosen Ritt im Stechen mit 34,29 Sekunden die zweitschnellste Zeit. Von dpa


So., 12.10.2014

Pferdesport Finne Heiskanen gewinnt Grand Prix in Hamburg

Hamburg (dpa) - Der Finne Veijo Heiskanen hat mit Riff Kronos auf der Trabrennbahn Hamburg-Bahrenfeld den Grand Prix von Deutschland gewonnen. Von dpa


So., 12.10.2014

Pferdesport Galopper Brisanto gewinnt Preis des Winterfavoriten

Köln (dpa) - Der Hengst Brisanto hat auf der Galopprennbahn in Köln überraschend den Preis des Winterfavoriten gewonnen. Von dpa


So., 12.10.2014

Pferdesport Springreiter Jörg Naeve gewinnt Großen Preis in Kiel

Jörg Naeve siegte beim Großen Preis von Kiel. Foto: Tobias Hase

Kiel (dpa) - Springreiter Jörg Naeve hat den mit 40 000 Euro dotierten Großen Preis beim internationalen Reitturnier in Kiel gewonnen. Der 47-Jährige aus Bovenau siegte mit dem Hengst Cashflow im Stechen der Prüfung mit dem schnellsten fehlerfreien Ritt in 33,91 Sekunden. Von dpa


326 - 350 von 433 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter