Di., 26.08.2014

Pferdesport Dressur-WM-Einzel ohne Werth: Pferd hat Huf-Entzündung

Isabell Werth kann mit ihrem Pferd Bella Rose nicht im Einzel starten. Foto: Guillaume Horcajuelo

Isabell Werth kann mit ihrem Pferd Bella Rose nicht im Einzel starten. Foto: Guillaume Horcajuelo Foto: dpa

Caen (dpa) - Isabell Werth kann an diesem Mittwoch bei den Weltreiterspielen in der Normandie nicht im Dressur-Einzel starten. Ihr Pferd Bella Rose hat eine Entzündung am Huf.

Von dpa

«Das ist traurig und schade. Aber ich kann es nicht ändern», sagte die siebenmalige Dressur-Weltmeisterin. «Ich will keine Experimente eingehen, so bitter das ist», fügte die Rheinbergerin hinzu. Zuvor war Werth mit dem deutschen Dressurteam Mannschaftsweltmeisterin geworden.

«Die Gesundheit der Stute hat absoluten Vorrang, deshalb habe ich sie zurückgezogen», erklärte Werth. Bundestrainerin Monica Theodorescu sagte: «Das tut mir furchtbar leid, die Stute hat sich hier fantastisch präsentiert, ich hätte Isabell Werth den Special und die Kür von Herzen gegönnt.»



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2698574?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686252%2F