Do., 28.08.2014

Pferdesport Pferd stirbt bei WM nach Unfall im Distanzreiten

Caen (dpa) - Bei der Pferdesport-WM in der Normandie ist bei einem Unfall das Pferd Dorado gestorben. Die Reiterin Claudia Romero Chacon aus Costa Rica stürzte während des Distanzrittes in der Nähe von Sartilly.

Von dpa

Das Pferd verstarb bei dem Unfall , die Reiterin wurde in ein Krankenhaus gebracht. Sie war nach Angaben des WM-Veranstalters bei Bewusstsein.



http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2701337?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686252%2F