Pferdesport
Springreiter Haßmann gewinnt Großen Preis

Donaueschingen (dpa) - Springreiter Toni Haßmann aus Lienen hat zum Abschluss des internationalen Reitturniers in Donaueschingen den mit 71 000 Euro dotierten Großen Preis gewonnen.

Sonntag, 21.09.2014, 16:54 Uhr aktualisiert: 21.09.2014, 17:01 Uhr
Toni Haßmann hat zum Abschluss in Donaueschingen den Großen Preis gewonnen. Foto: Friso Gentsch
Toni Haßmann hat zum Abschluss in Donaueschingen den Großen Preis gewonnen. Foto: Friso Gentsch Foto: dpa

Der 38-jährige setzte sich auf dem neunjährigen Westfalen-Wallach Classic Man im Stechen ohne Fehler in 40,23 Sekunden vor der Konkurrenz durch. «Es ist für mich eine große Ehre, bei diesem Traditionsturnier zu gewinnen», sagte Haßmann. Classic Man sei schnell und kämpfe für ihn mit. Als Preisgeld erhielt Haßmann ein 30 000 Euro teures Auto . Auf den zweiten Platz ritt der Lette Kristaps Neretnieks auf Conte Bellini vor dem Niederländer Marc Houtzager auf Baccarat .

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2757632?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686252%2F
Nachrichten-Ticker