Fr., 07.08.2020

Polen-Rundfahrt Jakobsen aus Koma erwacht - Staatsanwaltschaft ermittelt

Rettungskräfte kümmerten sich im Zielbereich in Kattowitz um den schwer verletzten Fabio Jakobsen.

Endlich gute Nachrichten von Fabio Jakobsen. Der niederländische Radprofi ist nach seinem Sturz bei der Polen-Tour wieder aus dem künstlichen Koma erwacht. Doch kurz nach der erfreulichen Botschaft kommt es bei der Rundfahrt zu einem weiteren schweren Unfall. Von dpa

Fr., 07.08.2020

Corona-Beschränkungen Straßenrad-WM in der Schweiz droht Absage

Der Straßenrad-WM in der Schweiz droht das Aus.

Aigle (dpa) - Der Straßenrad-WM in der Schweiz droht wegen der geltenden Corona-Beschränkungen das Aus. Wie das Organisationskomitee mitteilte, könnten die vom 20. bis 27. September in Aigle und Martigny geplanten Titelkämpfe unter den aktuellen Gegebenheiten nicht durchgeführt werden. Von dpa


Fr., 07.08.2020

WorldTour Radsport am Limit - Rick Zabel: «Es geht auch um Verträge»

Rick Zabel fährt für den Rennstall Israel Start-Up Nation.

Langsames Einrollen ist nicht möglich. Beim Neustart im Radsport geht es gleich zur Sache, das hat zuletzt der schlimme Sturz in Polen gezeigt. Für viele Teams und Fahrer geht es um die Existenz. Von dpa


Fr., 07.08.2020

Polen-Rundfahrt Horror-Sturz: Voigt fordert harte Strafe für Groenewegen

Für Jens Voigt wurde bei der Polen-Rundfahrt eine rote Linie überschritten.

Zabrze (dpa) - Der langjährige Radprofi Jens Voigt hat nach dem schlimmen Crash von Fabio Jakobsen bei der Polen-Rundfahrt eine harte Strafe für Dylan Groenewegen gefordert. Von dpa


Do., 06.08.2020

Polen-Rundfahrt Einen Tag nach Horror-Sturz: Ackermann verpasst Etappensieg

Der Däne Mads Pedersen (r) siegt vor Pascal Ackermann (l).

Zabrze (dpa) - Einen Tag nach dem schlimmen Sturz von Fabio Jakobsen zum Auftakt der Polen-Rundfahrt hat der deutsche Sprinter Pascal Ackermann den Sieg auf dem zweiten Teilstück über 151,5 Kilometer von Opole nach Zabrze knapp verpasst. Von dpa


Do., 06.08.2020

Sturz bei Polen-Rundfahrt «Mordanschlag»: Heftige Kritik nach Jakobsens Horrorsturz

Stürzte bei der Polen-Rundfahrt schwer: Fabio Jakobsen (l).

Der schwere Sturz des niederländischen Radprofis Fabio Jakobsen lässt das Sportliche der Polen-Rundfahrt in den Hintergrund rücken. Die Rennveranstalter und auch der Unfall-Verursacher werden attackiert. Von dpa


Do., 06.08.2020

Polen-Rundfahrt Nach Sturz von Jakobsen: Auch Groenewegen operiert

Auch Sturzverursacher Dylan Groenewegen (l) kommt zu Fall.

Amsterdam (dpa) - Nach dem schweren Crash des niederländischen Radprofis Fabio Jakobsen in Polen ist auch sein Landsmann und Sturzverursacher Dylan Groenewegen operiert worden. Von dpa


Do., 06.08.2020

Nach Sturz bei Polen-Rundfahrt Geschke kritisiert Rennveranstalter: «Jedes Jahr derselbe»

Übt scharfe Kritik an den Veranstaltern der Polen-Rundfahrt: Simon Geschke.

Kattowitz (dpa) - Radprofi Simon Geschke hat nach dem schweren Sturz des Niederländers Fabio Jakobsen die Veranstalter der Polen-Rundfahrt heftig kritisiert. Von dpa


Mi., 05.08.2020

Polen-Rundfahrt Radprofi Jakobsen nach Sturz offenbar in Lebensgefahr

Bei der Polen-Rundfahrt kam es zu einem schweren Sturz.

Exakt ein Jahr nach dem Tod des Belgiers Lambrecht ist es bei der Polen-Rundfahrt wieder zu einem schlimmen Sturz gekommen. Der Niederländer Fabio Jakobsen schwebt in Lebensgefahr, nachdem er bei hoher Geschwindigkeit ins Absperrgitter gekracht war. Von dpa


Di., 04.08.2020

Team Bora-hansgrohe Nach Politt-Wechsel: Rad-Star Sagan vor ungewisser Zukunft

Peter Sagan steht noch beim deutschen Radrennstall Bora-hansgrohe unter Vertrag.

Raubling (dpa) - Nach der Verpflichtung von Nils Politt ist die Zukunft des dreimaligen Weltmeisters Peter Sagan beim deutschen Radrennstall Bora-hansgrohe ungewiss. Von dpa


Mo., 03.08.2020

Frankreich-Rundfahrt Dänischer Tour-de-France-Start wird auf 2022 verlegt

Der Tour-Start 2021 in Kopenhagen könnte platzen.

Kopenhagen (dpa) - Die Tour de France 2021 wird nicht wie zunächst geplant in Dänemark beginnen. Von dpa


Mo., 03.08.2020

Klassikerspezialist Nach Saisonende: Radprofi Politt wechselt zu Bora-hansgrohe

Fährt ab der Saison 2021 für Bora-hansgrohe: Nils Politt.

Raubling (dpa) - Radprofi Nils Politt wechselt nach dem Saisonende vom israelischen Team Israel Start-Up Nation zum deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall. Von dpa


So., 02.08.2020

Radsportklassiker in Italien Heiße Staubschlacht: Schachmann überzeugt bei Strade Bianche

Re-Start bei Strade Bianche geglückt: Maximilian Schachmann (l) und Sieger Wout Van Aert.

Mit einem dritten Platz meldet sich Maximilian Schachmann in die Radsportsaison zurück. Auf den Schotterpisten der Toskana unterstreicht der Berliner Radprofi erneut seine gestiegene Wertschätzung. Von dpa


So., 02.08.2020

Coronavirus Bora-Teamchef Denk: «Ernste Probleme» bei zweiter Welle

«Wenn die Infektionszahlen im Verhältnis zu den Tests wirklich hochgehen und Rennen wieder abgesagt werden, steuern wir im Radsport auf ernste Probleme zu», sagt Ralph Denk.

Berlin (dpa) - Ralph Denk fürchtet als Teamchef der Mannschaft Bora-hansgrohe große Schwierigkeiten für den Radsport bei einer zweiten Corona-Infektionswelle. Von dpa


Sa., 01.08.2020

Rad-Klassiker Van Aert gewinnt Strade Bianche - Schachmann Dritter

Maximilian Schachmann (2.v.r.) zeigte ein starkes Rennen in der Toskana.

Siena (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann hat den Sieg bei der 14. Auflage des italienischen Schotterrennens Strade Bianche knapp verpasst. Der 26 Jahre alte deutsche Meister vom Team Bora-hansgrohe zeigte eine starke Leistung und kam nach 184 Kilometern rund um Siena als Dritter ins Ziel. Von dpa


Sa., 01.08.2020

Radsport in Italien Strade Bianche: Staubiger WorldTour-Restart in der Toskana

Auf den weißen Schotterpisten der Toskana nimmt der die WorldTour der Radprofis wieder Fahrt auf.

Nach mehr als vier Monaten Corona-Zwangspause findet das erste WorldTour-Rennen im Radsport wieder statt. Beim Schotterpisten-Rennen Strade Bianche wird den Fahrern um Maximilian Schachmann und Co. alles abverlangt. Von dpa


Fr., 31.07.2020

Eintagsrennen Strade Bianche Weder Küsse noch Autogramme: Radsport startet Mammutprogramm

Zwei Radprofis trainieren für das Eintagesrennen Strade Bianche.

Nach der viermonatigen Corona-Zwangspause legt der Radsport wieder richtig los. Alle Radsport-Highlights sollen innerhalb von 101 Tagen durchgezogen werden. Fahrer gehen auf Distanz und bewegen sich in ihrem eigenen Zirkel. Aber Zweifel am Konzept bleiben. Von dpa


Do., 30.07.2020

Neustart der Rad-WorldTour Schachmann: Corona-Maßnahmen eine «große Herausforderung»

Unterschrieb unlängst für vier weitere Jahre beim Radrennstall Bora-hansgrohe: Maximilian Schachmann.

Berlin (dpa) - Der deutsche Meister Maximilian Schachmann hat das Corona-Maßnahmenpaket im Radsport als «große Herausforderung» bezeichnet. Von dpa


Mi., 29.07.2020

Vor 2. Etappe Corona-Angst bei Burgos-Rundfahrt: Aus für drei Radprofis

Bereits kurz nach dem Start gibt es die ersten Corona-Fälle bei der Burgos-Rundfahrt.

Villadiego (dpa) - Gleich in den ersten kleineren Rennen nach dem Wiederbeginn rollt im Radsport die Angst vor dem Coronavirus mit. Von dpa


Mi., 29.07.2020

Deutscher Radsport-Meister Schachmann verlängert Vertrag bei Bora-hansgrohe

Hat seinen Vertrag beim Radrennstall Bora-hansgrohe verlängert: Maximilian Schachmann.

Raubling (dpa) - Der deutsche Meister Maximilian Schachmann hat seinen auslaufenden Vertrag beim Radrennstall Bora-hansgrohe um vier Jahre verlängert, teilte das Team mit. Von dpa


Di., 28.07.2020

Deutscher Weltklasse-Sprinter Ackermann: Vuelta als Vorbereitung für Tour 2021 nutzen

Startet dieses Jahr erstmals bei der Spanien-Rundfahrt: Pascal Ackermann.

Berlin (dpa) - Radprofi Pascal Ackermann sieht sein um ein Jahr aufgeschobenes Debüt bei der Tour de France nicht unbedingt als Nachteil an. Von dpa


So., 26.07.2020

Rundfahrt in Rumänien Ackermann sprintet zum Sieg auf Schlussetappe bei Sibiu Tour

Pascal Ackermann konnte bei der Rumänien-Rundfahrt zwei Etappen in Folge gewinnen.

Hermannstadt (dpa) - Radprofi Pascal Ackermann hat auf der Schlussetappe der 10. Sibiu Tour seinen zweiten Tagessieg erkämpft. Von dpa


So., 26.07.2020

Zeitfahrspezialist Radprofi Tony Martin: Karriere-Fortsetzung vorstellbar

Zeitfahrspezialist Tony Martin denkt über eine Fortsetzung seiner Karriere nach.

Frankfurt/Main (dpa) - Der siebenmalige Zeitfahrweltmeister Tony Martin kann sich durchaus vorstellen, seine Radsport-Karriere fortzusetzen. Von dpa


Sa., 25.07.2020

Rundfahrt in Rumänien Ackermann sprintet zum Etappensieg bei der Sibiu Tour

Pascal Ackermann hat die zweite Etappe der Sibiu Tour gewonnen und damit seinen dritten Saisonsieg eingefahren.

Hermannstadt (dpa) - Radprofi Pascal Ackermann hat die zweite Etappe der Sibiu Tour in Rumänien gewonnen. Von dpa


Fr., 24.07.2020

Rundfahrt in Rumänien Sibiu Tour: Bora-Duo bei erster Etappe vorn

Gregor Mühlberger konnte die erste Etappe der Rumänien-Rundfahrt gewinnen.

Hermannstadt (dpa) - Der deutsche Radrennstall Bora-hansgrohe hat bei der ersten Etappe der Sibiu Tour einen Doppelerfolg gefeiert. Von dpa


1 - 25 von 1973 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.