Di., 07.05.2019

Giro d'Italia Mit «Mama Laudaaa»: Ackermann will Giro-Etappensieg

Steht vor seinem Debüt beim Giro d'Italia: Der derzeit beste deutsche Sprinter Pascal Ackermann.

Pascal Ackermann ist der derzeit beste deutsche Sprinter im Radsport. Nach seinen neun Saisonsiegen 2018 hat er gerade erst den deutschen Klassiker in Frankfurt gewonnen. Der 25-Jährige gehört zur starken 94er-Generation mit Schachmann und Politt. Von dpa

Mo., 06.05.2019

Früherer Tour-Vierte Deutscher Ex-Radstar Junkermann wird 85 Jahre alt

Feiert seinen 85. Geburtstag: Ex-Radstar Hans Junkermann.

Krefeld (dpa) - Der frühere Tour-de-France-Vierte Hans «Hennes» Junkermann wird am heutigen Montag 85 Jahre alt. Der Rheinländer gehörte in den 60er Jahren zu den deutschen Top-Radsportlern. Von dpa


So., 05.05.2019

Rundfahrt Radprofi Christopher Lawless gewinnt Tour de Yorkshire

Radsport-Profi Christopher Lawless vom Team Ineos freut sich über seinen Sieg.

Leeds (dpa) - Radprofi Christopher Lawless hat die Tour de Yorkshire gewonnen. Der 23 Jahre alte Engländer wurde am Sonntag auf der vierten und letzten Etappe über 175 Kilometer von Halifax nach Leeds Tageszweiter und ließ sich den Gesamtsieg nicht mehr nehmen. Von dpa


So., 05.05.2019

Rad-Rundfahrt Roglic gewinnt erneut Tour de Romandie - Buchmann Siebter

Primoz Roglic gewinnt auch das abschließende Zeitfahren der Tour de Romandie.

Genf (dpa) - Der Tour-de-France-Vierte Primoz Roglic hat wie im Vorjahr die Tour de Romandie gewonnen und seine Ambitionen auf einen Triumph beim am 11. Mai beginnenden Giro d'Italia unterstrichen. Von dpa


So., 05.05.2019

Rad-Jungstar Sieganwärter Bernal muss für Giro d'Italia passen

Kann nicht am Giro d'Italia teilnehmen: Egan Bernal.

Bologna (dpa) - Eine Woche vor dem Start des Giro d'Italia muss der nächste Sieganwärter verletzungsbedingt für die erste dreiwöchige Radrundfahrt der Saison passen. Von dpa


Sa., 04.05.2019

Rad-Rundfahrt Roglic vor erneutem Gesamtsieg bei Tour de Romandie

Primoz Roglic feiert seinen zweiten bei der 73. Tour de Romandie.

Torgon (dpa) - Radprofi Primoz Roglic steht bei der 73. Tour de Romandie vor der erfolgreichen Verteidigung seines Gesamtsieges aus dem Vorjahr. Von dpa


Fr., 03.05.2019

Zweiter Profisieg Tour de Yorkshire: Rick Zabel gewinnt zweite Etappe

Rick Zabel setzte sich im Massensprint durch.

Bedale (dpa) - Rick Zabel hat bei der Tour de Yorkshire seinen zweiten Sieg als Radprofi gefeiert. Von dpa


Fr., 03.05.2019

Rad-Rundfahrt Franzose Gaudu gewinnt dritte Etappe der Tour de Romandie

Der Franzose David Gaudu feierte seinen zweiten Profisieg.

Romont (dpa) - Der französische Radprofi David Gaudu hat die dritte Etappe der 73. Tour de Romandie gewonnen. Von dpa


Do., 02.05.2019

Tour de Yorkshire Umweltschützer protestieren gegen Froome-Team Ineos

Gleich am ersten Tag als Team Ineos sieht sich das Froome-Team Protestlern gegenüber.

Selby (dpa) - Begleitet von Protesten gegen den neuen Hauptsponsor Ineos des britischen Top-Radrennstalls um den viermaligen Tour-de-France-Sieger Chris Froome ist die Yorkshire-Rundfahrt gestartet worden. Von dpa


Do., 02.05.2019

Ausreißer-Sieg Schweizer Küng gewinnt zweite Etappe der Tour de Romandie

Stefan Küng gewann in Morges.

Morges (dpa) - Der Schweizer Stefan Küng hat die zweite Etappe der 73. Tour de Romandie gewonnen. Der 25 Jahre alte Lokalmatador setzte sich nach 174,4 Kilometern von Le Locle nach Morges als erfolgreicher Ausreißer mit 59 Sekunden Vorsprung durch. Von dpa


Do., 02.05.2019

Angst vor Protesten Froome-Team präsentiert neuen Hauptsponsor

Chris Froome (r) im neuen Ineos-Trikot.

Leeds (dpa) - Unter strengster Geheimhaltung ist der neue Hauptsponsor Ineos beim britischen Top-Radrennstall um den viermaligen Tour-de-France-Sieger Chris Froome präsentiert worden. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Martin-Teamkollege Roglic gewinnt erste Etappe der Tour de Romandie

Primoz Roglic (M) hat die erste Etappe der 73. Tour de Romandie gewonnen.

La Chaux-de-Fonds (dpa) - Der slowenische Radprofi Primoz Roglic hat die erste Etappe der 73. Tour de Romandie gewonnen und die Führung in der Gesamtwertung übernommen. Von dpa


Mi., 01.05.2019

John Degenkolb wird Zweiter Pascal Ackermann gewinnt Radklassiker Eschborn-Frankfurt

Pascal Ackermann jubelt beim Zieleinlauf.

Nach acht Jahren hat Pascal Ackermann wieder für einen deutschen Sieg beim Radklassiker in Frankfurt gesorgt. Der deutsche Meister siegt vor John Degenkolb. Damit endet auch die Siegesserie des Norwegers Alexander Kristoff, der den Eintrag im Geschichtsbuch verpasst hat. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Gesundheitliche Probleme Marcel Kittel bei Tour de Yorkshire nicht dabei

Nicht gesund: Marcel Kittel hat seine Teilnahme an der Tour de Yorkshire abgesagt.

Berlin (dpa) - Der deutsche Topsprinter Marcel Kittel hat seine Teilnahme an der am 9. Mai beginnenden Tour de Yorkshire aus gesundheitlichen Gründen abgesagt, teilte sein Radrennstall Katusha-Alpecin mit. Von dpa


Mi., 01.05.2019

Eschborn-Frankfurt Deutsche Rad-Stars jagen Seriensieger Kristoff

Gewann bis dato einmal in Frankfurt: Dirk Waem/BELGA

Gute deutsche Siegkandidaten und ein Norweger mit der Chance auf ein Novum: Der Radklassiker Eschborn-Frankfurt verspricht höchste  Spannung. Das große Finale gibt es traditionell mitten in der  Mainmetropole. Von dpa


Di., 30.04.2019

WorldTour-Rennen Tour de Romandie: Martin Vierter im Prolog

Zum Auftakt Vierter in der Romandie: Tony Martin.

Neuchatel (dpa) - Der viermalige Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin ist mit einem guten vierten Platz in die 73. Tour de Romandie gestartet. Von dpa


Mo., 29.04.2019

Eschborn-Frankfurt Attacke beim Heimspiel: Degenkolb und Co. gegen Seriensieger

Zählt bei Eschborn-Frankfurt zum Favoritenkreis: John Degenkolb.

Seit sechs Jahren gab es beim Klassiker in Frankfurt keinen anderen Sieger mehr als den Norweger Alexander Kristoff. Nun wappnen sich die Deutschen zum Angriff. Die Strecke ist wie gewohnt anspruchsvoll. Von dpa


So., 28.04.2019

Lüttich-Bastogne-Lüttich Schachmann sprintet bei Fuglsang-Sieg aufs Podest

Davide Formolo (l-r), Jakob Fuglsang und Maximilian Schachmann.

Ein starkes Frühjahr veredelt das deutsche Radsport-Talent Maximilian Schachmann mit einem Podestplatz beim Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich. In den Ardennen schafft er etwas, was seit 14 Jahren kein Deutscher mehr schaffte. Von dpa


So., 28.04.2019

Lüttich-Bastogne-Lüttich Radprofi Schachmann in den Ardennen Mitfavorit

Maximilian Schachmann gehört beim Eintagesrennen Lüttich-Bastogne-Lüttich zum engsten Favoritenkreis.

Noch 256 Kilometer Qual, dann ist das Klassiker-Frühjahr geschafft. Bei Lüttich-Bastogne-Lüttich wartet auf die Stars der Radsportszene das letzte Monument. Ein Deutscher will ganz oben mitmischen. Von dpa


Fr., 26.04.2019

Alpen-Rundfahrt Siwakow holt bei Tour of the Alps letzten Sky-Sieg

Das Team Sky um Chris Froome (l) gab bei der Tour of the Alps seine Abschiedsvorstellung.

Bozen (dpa) - Im letzten Rennen vor dem Sponsor- und Eigentümerwechsel hat Radprofi Pawel Siwakow dem Team Sky bei der 43. Tour of the Alps noch einmal einen Rundfahrtsieg beschert. Von dpa


Fr., 26.04.2019

Radsporthoffnung Neuer deutscher Siegfahrer? - Schachmanns steiler Aufstieg

Zählt zum erweiterten Kreis für die Tour de France: Maximilian Schachmann vom Team Bora-hansgrohe.

Siege in Italien, Katalonien und im Baskenland: Radprofi Maximilian  Schachmann ist in Topform und wird mehr und mehr zum deutschen  Hoffnungsträger. Beim Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich könnte ihm ein Coup glücken, den es seit 40 Jahren nicht mehr gegeben hat. Von dpa


Do., 25.04.2019

Nach Flèche Wallonne Rad-Star Sagan beendet seine Klassiker-Saison

Verzichtet auf seinen Start bei Lüttich-Bastogne-Lüttich.

Frankfurt/Main (dpa) - Der dreimalige Rad-Weltmeister Peter Sagan vom Team Bora-hansgrohe hat seine Klassiker-Saison vorzeitig beendet und wird bei Lüttich-Bastogne-Lüttich an diesem Sonntag nicht mehr an den Start gehen.  Von dpa


Mi., 24.04.2019

83. Rad-Ardennenklassiker Alaphilippe gewinnt Flèche Wallonne - Schachmann Fünfter

Julian Alaphilippe feiert seinen erneuten Sieg beim Flèche Wallonne.

Huy (dpa) - Radprofi Julian Alaphilippe hat die 83. Auflage des belgischen Ardennenklassikers Flèche Wallonne gewonnen. Von dpa


Mo., 22.04.2019

Niederländischer Radklassiker Van der Poel krönt furioses Finale beim Amstel Gold Race

Mathieu Van der Poel kann seinen Sieg beim 54. Amstel Gold Race kaum fassen.

Crossweltmeister Mathieu van der Poel krönt mit einem furiosen Sieg beim 54. Amstel Gold Race seine Frühjahrssaison auf der Straße. Auch der Berliner Radprofi Maximilian Schachmann zeigt eine starke Vorstellung. Von dpa


So., 21.04.2019

Niederländischer Radklassiker Van der Poel gewinnt 54. Amstel Gold Race

Gewann als erster Niederländer seit 2001 das Amstel Gold Race: Cross-Weltmeister Mathieu van der Poel.

Berg en Terblijt (dpa) - Radprofi Mathieu van der Poel hat die 54. Auflage des niederländischen Eintagesrennen Amstel Gold Race gewonnen. Von dpa


151 - 175 von 1480 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter