So., 09.09.2018

Bahnradsport Kristina Vogel vor Leben im Rollstuhl: Viele wollen helfen

Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall querschnittssgelähmt.

Kristina Vogel war die weltbeste Bahnradsportlerin - jetzt sitzt sie im Rollstuhl. Zukunftspläne hat sie noch nicht. Ihr Teamchef glaubt an eine Paralympics-Karriere. Die Doppel-Olympiasiegerin kann sich vorstellen, mitzuhelfen, Sicherheitsaspekte auszuarbeiten. Von dpa

So., 09.09.2018

DOSB-Präsident Hörmann: Sportdeutschland steht hinter Kristina Vogel

DOSB-Präsident Alfons Hörmann.

Frankfurt/Main (dpa) - DOSB-Präsident Alfons Hörmann hat der querschnittsgelähmten Radsportlerin Kristina Vogel die Unterstützung des deutschen Sports zugesichert. Von dpa


Sa., 08.09.2018

Radsport Bahnrad-EM: Cottbuser Schiewer verteidigt Titel der Steher

Franz Schiewer verteidigt seinen Titel bei der Europameisterschaft der Steher im Rahmen der Bahnrad-EM.

Erfurt (dpa) - Der Cottbuser Franz Schiewer hat bei den Steher-Europameisterschaften auf der Radrennbahn in Erfurt seinen Titel aus dem Vorjahr erfolgreich verteidigt. Von dpa


Sa., 08.09.2018

Spanien-Rundfahrt Brite Yates holt Führung bei Vuelta zurück

Simon Yates aus Großbritannien führt die 73. Spanien-Rundfahrt erneut an.

Nava (dpa) - Der britische Radprofi Simon Yates hat die Führung bei der 73. Spanien-Rundfahrt nach zwei Tagen eindrucksvoll zurückerobert. Bei der Bergankunft der schweren 14. Vuelta-Etappe feierte der 26 Jahre alte Fahrer des Teams Mitchelton-Scott den Tagessieg. Von dpa


Fr., 07.09.2018

Spanien-Rundfahrt Buchmann fällt weiter zurück - Herrada rettet Vuelta Führung

Jesus Herrada behält das rote Trikot.

La Camperona (dpa) - Radprofi Emanuel Buchmann aus Ravensburg ist bei der Spanien-Rundfahrt weiter zurückgefallen. Von dpa


Fr., 07.09.2018

Nach Trainingssturz Bahnrad-Olympiasiegerin Vogel querschnittsgelähmt

Wird nicht mehr Radfahren können: Kristina Vogel.

Mit zwei Olympiasiegen und elf Weltmeistertiteln ist Kristina Vogel die erfolgreichste Sportlerin der Bahnradsport-Geschichte. Am 26. Juni wird ihrer Ausnahme-Karriere bei einem schlimmen Sturz ein jähes Ende gesetzt. Ihren Lebensmut hat sie aber nicht verloren. Von dpa


Do., 06.09.2018

73. Spanien-Rundfahrt Herrada neuer Vuelta-Spitzenreiter - Buchmann fällt zurück

Neuer Gesamtführender der Spanien-Rundfahrt 2018: Jesus Herrada.

Mañón (dpa) - Auf der zwölften Etappe der 73. Vuelta hat der spanische Radprofi Jesus Herrada das Rote Trikot von Simon Yates übernommen. Von dpa


Do., 06.09.2018

Tour of Britain Katusha-Alpecin mit Martin auf Platz drei im Teamzeitfahren

Fuhr mit Katusha-Alpecin bei der Tour of Britain im Teamzeitfahren auf Platz drei: Tony Martin.

Whinlatter (dpa) - Die Tour-de-France-Überraschung Primoz Roglic hat die Spitze bei der Tour of Britain übernommen. Der Slowene und sein Team LottoNL-Jumbo gewannen das 14 Kilometer lange Team-Zeitfahren mit Ziel am 323 Meter hohen Whinlatter Pass nach 19:36 Minuten. Von dpa


Do., 06.09.2018

Rückenverletzung Spitz beendet Karriere im Cross Country - Weiter im Marathon

Musste ihre WM-Teilnahme absagen: Sabine Spitz.

Deutschlands erfolgreichste Mountainbikerin Sabine Spitz hört auf - zumindest in der olympischen Cross-Country-Disziplin. Auf der Marathon-Strecke will die 46-Jährige bis mindestens 2019 weitermachen. Von dpa


Do., 06.09.2018

Titelkämpfe in Innsbruck Toursieger Thomas und Froome verzichten auf Rad-WM

Der Brite Geraint Thomas verzichtet auf einen WM-Start.

Cockermouth (dpa) - Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas und sein Vorgänger Chris Froome verzichten auf einen Start bei den am 23. September beginnenden Straßen-Weltmeisterschaften in Innsbruck. Bei der Tour of Britain bestätigten die beiden britischen Radprofis aus dem Sky-Team ihren Verzicht. Von dpa


Mi., 05.09.2018

Rad-Rundfahrt Erneuter Etappensieg für Greipel bei Tour of Britain

Durfte sich bei der Tour of Britain für seinen zweiten Tagessieg feiern lassen: André Greipel.

Newport (dpa) - Radprofi André Greipel hat seinen zweiten Etappensieg bei der Tour of Britain geholt. Der Sprinter gewann auf dem vierten Teilstück über 183,5 Kilometern von Nuneaton nach Royal Leamington Spa vor dem Italiener Sacha Modolo und Patrick Bevin aus Neuseeland. Von dpa


Mi., 05.09.2018

73. Vuelta Simon Yates bleibt vorne - De Marchi Tagessieger

Fährt bei der Vuelta weiter im Roten Trikot: Simon Yates.

Luintra (dpa) - Der britische Radprofi Simon Yates hat auf der mit 207,5 Kilometern längsten Etappe der 73. Vuelta sein Rotes Trikot als Spitzenreiter des Gesamtklassements erfolgreich verteidigt. Von dpa


Mi., 05.09.2018

Mehrjährige Sperre droht Weißrusse Siutsou nach positiver EPO-Kontrolle suspendiert

Der Weißrusse Kanstantin Siutsou wurde von seinem Team nach einer positiven EPO-Kontrolle suspendiert. Foto (2015): Jim Lo Scalzo

Berlin (dpa) - Radprofi Kanstantsin Siutsou aus Weißrussland ist nach einem EPO-Befund bei einer Doping-Kontrolle vom 31. Juli von seinem Team Bahrain-Merida suspendiert worden. Darüber informierte die Mannschaft des Tour-, Giro-, und Vuelta-Siegers Vincenzo Nibali. Von dpa


Di., 04.09.2018

73. Spanien-Rundfahrt Viviani holt zweiten Etappensieg - Simon Yates weiter vorn

Elia Viviani bejubelt seine zweiten Etappensieg bei der Spanien-Rundfahrt 2018.

Bermillo de Sayago (dpa) - Radprofi Simon Yates hat seinen hauchdünnen Vorsprung von einer Sekunde bei der 73. Spanien-Rundfahrt verteidigt. Der Brite aus der Mitchelton-Scott-Mannschaft liegt auch nach der zehnten Etappe weiter vor dem spanischen Altmeister Alejandro Valverde an der Spitze. Von dpa


So., 02.09.2018

Spanien-Rundfahrt Vuelta: Buchmann rutscht auf Rang vier ab - Yates nun vorn

Bei der Spanien-Rundfahrt als Team-Kapitän im Einsatz: Emanuel Buchmann.

Bei der ersten großen Bergankunft der 73. Vuelta rutscht der deutsche Ex-Meister Buchmann auf den vierten Rang der Gesamtwertung ab. Neuer Spitzenreiter ist der Brite Simon Yates, US-Profi King feiert den zweiten Etappensieg. Von dpa


So., 02.09.2018

Zwei Siege Ackermann gewinnt auch Eintagesrennen in Frankreich

Pascal Ackermann vom Team Bora-hansgrohe jubelt über seinen Sieg beim Eintagesrennen.

Brüssel (dpa) - Radprofi Pascal Ackermann hat am Wochenende zwei Siege bei Eintagesrennen gefeiert. Der 24 Jahre alte deutsche Meister aus Kandel setzte sich beim Grand Prix de Fourmies rund um die Gemeinde im französischen Norden durch. Von dpa


So., 02.09.2018

Sprintsieg Greipel gewinnt erste Etappe der Tour of Britain

Setzte sich im Sprint durch: André Greipel.

Newport (dpa) - André Greipel hat am Sonntag die erste Etappe der achttägigen Tour of Britain gewonnen. Nach 175 Kilometern verwies der gebürtige Rostocker die Topsprinter Caleb Ewen (Australien) und den zweimalige Tour-Etappensieger Fernando Gaviria (Kolumbien) auf die Plätze. Von dpa


Sa., 01.09.2018

Spanien-Rundfahrt Valverde gewinnt achte Vuelta-Etappe - Molard weiter vorn

Alejandro Valverde hat sich den Sieg bei der 8. Etappe der Vuelta gesichert.

Almadén (dpa) - Der spanische Altmeister Alejandro Valverde hat mit einem beeindruckenden Schlusssprint zur leicht ansteigenden Zielankunft die achte Etappe der Vuelta gewonnen. Von dpa


Sa., 01.09.2018

Pan-American Championships Einerverfolgung: US-Amerikaner Lambie verbessert Weltrekord

In der Einerverfolgung hat der weitgehend unbekannte US-Amerikaner Ashton Lambie einen neuen Weltrekord aufgestellt.

Aguascalientes (dpa) - Der weitgehend unbekannte US-Amerikaner Ashton Lambie hat bei den Panamerikanischen Radsportmeisterschaften in 4:07,250 Minuten einen Bahnrad-Weltrekord in der 4000-Meter-Einerverfolgung aufgestellt. Von dpa


Fr., 31.08.2018

Buchmann weiter Dritter Sagan verpasst Etappenerfolg bei Vuelta - Gallopin Sieger

Buchmann weiter Dritter: Sagan verpasst Etappenerfolg bei Vuelta - Gallopin Sieger

Pozo Alcón (dpa) - Weltmeister Peter Sagan vom deutschen Bora-hansgrohe-Team hat den Sieg auf der siebten Etappe der Spanien-Rundfahrt knapp verpasst. Von dpa


Do., 30.08.2018

Vuelta a España Bouhanni gewinnt sechste Vuelta-Etappe - Molard weiter vorn

Vuelta a España: Bouhanni gewinnt sechste Vuelta-Etappe - Molard weiter vorn

San Javier (dpa) - Der Überraschungs-Spitzenreiter Rudy Molard hat sein Rotes Trikot bei der 73. Spanien-Rundfahrt auf der sechsten Etappe erfolgreich verteidigt. Der 28 Jahre alte Franzose erreichte das Ziel nach 155,7 Kilometern in San Javier zeitgleich mit dem Tagessieger Nacer Bouhanni. Von dpa


Mi., 29.08.2018

Zur kommenden Saison Kluge wechselt ins belgische Lotto-Soudal-Team

Roger Kluge wechselt zum belgischen Team Lotto-Soudal.

Berlin (dpa) - Madison-Weltmeister Roger Kluge wechselt zur kommenden Saison zum belgischen WorldTour-Team Lotto-Soudal. Bis Ende 2018 steht der gebürtige Eisenhüttenstädter noch beim australischen Team Mitchelton-Scott unter Vertrag. Von dpa


Mi., 29.08.2018

5. Etappe Molard neuer Vuelta-Spitzenreiter - Buchmann jetzt Dritter

5. Etappe: Molard neuer Vuelta-Spitzenreiter - Buchmann jetzt Dritter

Roquetas de Mar (dpa) - Radprofi Rudy Molard hat bei der 73. Spanien-Rundfahrt das rote Leadertrikot vom polnischen Ex-Weltmeister Michal Kwiatkowski übernommen. Von dpa


Mi., 29.08.2018

Rad-Rundfahrt Kittel verzichtet auf Tour of Britain - Martin kommt zurück

Marcel Kittel wird bei der Tour of Britain nicht am Start sein.

Berlin (dpa) - Der angeschlagene Radprofi Marcel Kittel vom Team Katusha-Alpecin hat seinen Start bei der am Sonntag beginnenden Tour of Britain abgesagt. Von dpa


Mi., 29.08.2018

Ex-Rad-Weltmeister Cavendish an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt

Der Brite Mark Cavendish ist erneut an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt.

London (dpa) - Radprofi Mark Cavendish ist erneut an Pfeifferschem Drüsenfieber erkrankt. Der Weltmeister von 2011 dürfte damit in dieser Saison sportlich nicht mehr in Erscheinung treten können. Von dpa


26 - 50 von 1105 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter