So., 18.01.2015

Radsport Kittel holt ersten Sieg für deutsches Team

Marcel Kittel (M) hat den Zielspurt in Adelaide gewonnen. Foto: Dan Peled

Adelaide (dpa) - Radprofi Marcel Kittel hat den ersten Sieg für den neuen deutschen Giant-Alpecin-Rennstall erkämpft. Der 26 Jahre alte Top-Sprinter entschied wie im Vorjahr das 51 Kilometer lange Kriterium in Adelaide souverän für sich. Von dpa

So., 18.01.2015

Radsport Levy bei Comeback in Cali Sechster im Keirin

Mit seinem sechsten Platz beim Comeback ist Maximilian Levy zufrieden. Foto (2012): Christian Charisius Foto: Christian Charisius

Cali (dpa) - Der viermalige Bahnrad-Weltmeister Maximilian Levy ist bei seinem Comeback in Cali/Kolumbien Sechster im Keirin geworden. Von dpa


Fr., 16.01.2015

Radsport Kittel will Down Under «ohne Druck» erste Siege 2015

Für die Gesamtwertung bei der Tour Down Under kommt Marcel Kittel nicht infrage. Foto: Nicolas Bouvy

2014 profilierte sich Marcel Kittel als schnellster Rad-Sprinter der Welt. Der Thüringer will diese Position bei der Tour Down Under verteidigen: Bereits zwei Tage vor Tour-Start gilt er als Favorit beim nicht in die Gesamtwertung eingehenden Kriterium von Adelaide. Von dpa


Do., 15.01.2015

Radsport Tour 2016: Etappenstart und Zieleinlauf in Andorra

Die Tour de France 2016 wird drei Tage im bergigen Zwergstaat verweilen. Foto: Javier Lizon

Paris (dpa) - Die Tour de France macht 2016 drei Tage Station in Andorra. Von dpa


Do., 15.01.2015

Radsport WM-Start fraglich: Levy muss in Cali Leistung bringen

Maximilian Levy will sich nach seinem schweren Sturz 2014 wieder zurückkämpfen. Foto: Maurizio Gambarini

Trotz einer verkorksten Saison 2014 will Maximilian Levy im Februar zum 10. Mal in Folge an einer Bahn-WM teilnehmen. Dazu muss der viermalige Weltmeister einen Leistungsnachweis beim Weltcup in Cali bringen - dort, wo er vor fast einem Jahr schwer stürzte. Von dpa


Mi., 14.01.2015

Radsport Neuer Radsport-Boom - Wildcard für Bora-Argon

Marcel Kittel soll für Giant-Alpecin möglichst viele Siege holen. Foto: Lukas Schulze

Erst der Einstieg von Sponsor Alpecin und das Comeback der ARD, nun erhielt ein zweites deutsches Team eine Einladung für die Tour de France. Der zweitklassige Rennstall Bora-Argon darf am 4. Juli an den Start gehen. Für Teamchef Denk geht ein Traum in Erfüllung. Von dpa


Mi., 14.01.2015

Radsport Ex-Radprofi Voigt verwundert über Astana-Lizenz

Jens Voigt hat seine Profikarriere beendet. Foto: Peter Klaunzer

Berlin (dpa) - Ex-Profi Jens Voigt setzt große Hoffnungen auf das in den Bundestag eingebrachte deutsche Anti-Doping-Gesetz. Von dpa


Mi., 14.01.2015

Radsport Duo Kalz/Rasmussen gewinnt Bremer Sechstagerennen

Marcel Kalz (r) und Alex Rasmussen (3vl) feiern ihren Sieg beim Bremer Sechstagerennen. Foto:Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Mit einem Sieg der deutsch-dänischen Kombination Marcel Kalz und Alex Rasmussen ist das 51. Bremer Sechstagerennen zu Ende gegangen. Von dpa


Di., 13.01.2015

Radsport BDR mit drei Neulingen beim Bahnrad-Weltcup in Cali

Cali (dpa) - Mit drei Neulingen geht der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) beim dritten und letzten Weltcup der Bahn-Saison an den Start. Von dpa


Di., 13.01.2015

Radsport Titelverteidiger greifen bei Bremer Sechstagerennen an

Der deutsche Leif Lampater fährt in Bremen vorn. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Auch am vorletzten Tag des 51. Bremer Sechstagerennens ist noch keine Vorentscheidung gefallen. Morgan Kneisky (Frankreich) und Jesper Morkov (Dänemark) verloren in der Nacht die alleinige Führung, wie die Veranstalter mitteilten. Von dpa


So., 11.01.2015

Radsport Bremer Sechstagerennen: Kneisky/Morkov allein in Führung

Morgan Kneisky (l) hat mit seinem Partner Jesper Morkov die Führung übernommen. Foto: Oliver Mehlis

Bremen (dpa) - Morgan Kneisky und Jesper Morkov haben am Sonntag die alleinige Führung beim Bremer Sechstagerennen übernommen. Von dpa


So., 11.01.2015

Radsport Meisen überraschend Crossmeister - Titel für Lambracht

In Borna wurden die deutschen Crossmeisterschaften ausgetragen. Foto: Fredrik von Erichsen

Borna (dpa) - Marcel Meisen hat sich überraschend den deutschen Meistertitel im Rad-Cross gesichert. Der Aachener verwies in Borna den Seriensieger der vergangenen fünf Jahre und großen Favoriten Philipp Walsleben aus Kleinmachnow bei Berlin auf Rang drei. Von dpa


So., 11.01.2015

Radsport Haussler holt sich australischen Meistertitel

Heinrich Haussler ist australischer Meister. Foto: Henning Angerer

Buninyong (dpa) - Heinrich Haussler hat sich bei den australischen Meisterschaften erstmals in seiner Karriere den Titel im Straßenrennen gesichert. Von dpa


So., 11.01.2015

Radsport Halbzeit beim Bremer Sechstagerennen: Kalz/Rasmussen vorn

Marcel Kalz gehört in Bremen zum Führungsduo. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Zur Halbzeit des 51. Bremer Sechstagerennens führen drei rundengleiche Teams das Feld an. In der dritten Nacht behielten der Berliner Marcel Kalz und der Däne Alex Rasmussen mit 200 Punkten den ersten Platz, büßten allerdings ihren Rundenvorsprung ein, wie der Veranstalter mitteilte. Von dpa


Sa., 10.01.2015

Radsport Vuelta 2015: Neun Bergankünfte und ein langes Zeitfahren

Alberto Contador gewann 2014 die Vuelta. Foto: Javier Lizon

Madrid (dpa) - Die Organisatoren der 80. Spanien-Radrundfahrt haben die Details der diesjährigen Vuelta preisgegeben. Die Rundfahrt wird am 22. August in Marbella mit einem Teamzeitfahren beginnen. Von dpa


Sa., 10.01.2015

Radsport Kalz und Rasmussen führen bei Bremer Sechstagerennen

Marcel Kalz gehört in Bremen zum Führungsduo. Foto: Carmen Jaspersen

Bremen (dpa) - Der Berliner Marcel Kalz und sein dänischer Partner Alex Rasmussen haben in der zweiten Nacht des Bremer Sechstagerennens die alleinige Führung übernommen. Von dpa


Do., 08.01.2015

Radsport Wiggins will Stunden-Weltrekord in London brechen

Bradley Wiggins will den Stundenweltrekord. Foto: Javier Lizon

London (dpa) - Bradley Wiggins will im Juni auf der Olympia-Bahn in London den Stunden-Weltrekord des Österreichers Matthias Brändle (51,852 Kilometer) brechen. Das kündigte der Tour-de-France-Sieger von 2012 und Zeitfahr-Olympiasieger des selben Jahres an. Von dpa


Mi., 07.01.2015

Radsport Radsport-Renaissance in Deutschland - Team vorgestellt

Das Radsport-Team «Giant-Alpecin» stellte sich in der französischen Botschaft in Berlin vor. Foto: Lukas Schulze

Ein deutscher Sponsor, der Wiedereinstieg der ARD und ein Versprechen der Stars Kittel und Degenkolb: Der deutsche Radsport hat unweit des Brandenburger Tores bei der Vorstellung des Teams Giant-Alpecin nach Jahren der Ächtung eine Art Renaissance erfahren. Von dpa


Mi., 07.01.2015

Radsport Perfekt: ARD steigt wieder in Tour-Berichterstattung ein

Tour-Direktor Christian Prudhomme begrüßt die Entscheidung, dass die Frankreich-Rundfahrt wieder in der ARD läuft. Foto: Yoan Valat

Hamburg (dpa) - Die ARD steigt wieder in die Live-Berichterstattung von der Tour de France ein. Wie der Senderverbund mitteilte, wird das Erste vom 4. bis 26. Juli täglich von dem Radsport-Klassiker übertragen. Von dpa


Mi., 07.01.2015

Radsport UCI-Chef: Ergebnisse zu Astana im Januar

Brian Cookson hat dem Doping den Kampf angesagt. Foto: Laurent Gillieron

Berlin (dpa) - Bis Ende Januar rechnet UCI-Präseident Brian Cookson mit den Untersuchungsergebnissen der Uni Lausanne zu den Strukturen im umstrittenen Astana-Team. Von dpa


Mi., 07.01.2015

Radsport Tour de France vor Comeback in Deutschland

Christian Prudhomme begrüßt die Bewerbungen der deutschen Städte. Foto: Yoan Valat

Berlin (dpa) - Die Tour de France wird in naher Zukunft wohl auch wieder durch Deutschland rollen. Mehrere Städte haben sich bei der Tour-Organisation ASO um die Austragung von Etappen als Start- oder Zielort beworben. Von dpa


Mo., 05.01.2015

Radsport Wiggins verabschiedet sich nach Paris-Roubaix von Sky

Bradley Wiggins hört beim Team Sky auf. Foto: Javier Lizon

Manchester (dpa) - Der erste britische Tour-de-France-Sieger Bradley Wiggins wird nur noch bis Ende April 2015 für das Team Sky fahren. Wie der britische Radrennstall mitteilte, verlängerte Wiggins seinen Vertrag um vier Monate. Von dpa


Fr., 02.01.2015

Radsport Radprofi wurde beim Training überfallen und verletzt

Der Kolumbianer John Darwin Atapuma wurde beim Training Opfer eines Überfalls. Foto: Kim Ludbrook

Tuquerres (dpa) - Radprofi Darwin Atapuma ist in seiner kolumbianischen Heimat im Training überfallen und mit einem Messer verletzt worden. Von dpa


Do., 01.01.2015

Radsport Gipfeltreffen der Tour-Favoriten schon im Februar

Christopher Froome (r), Nairo Quintana (M) und Alberto Contador treffen bei der Ruta del Sol aufeinander. Foto: Joel Saget/Pool

Berlin (dpa) - Zu einem ersten Gipfeltreffen der Tour-de-France-Favoriten kommt es schon vom 18. Februar an bei der Ruta del Sol. Von dpa


Di., 30.12.2014

Radsport Nach Förstemann sagt auch Bötticher WM-Vorbereitung ab

Stefan Bötticher hat seine Teilnahme am WM-Vorbereitungslehrgang abgesagt.Foto: Tatyana Zenkovich

Cottbus (dpa) - Nach dem Geraer Robert Förstemann hat auch Ex-Weltmeister Stefan Bötticher aus Chemnitz seine Teilnahme am WM-Vorbereitungslehrgang der deutschen Bahnrad-Sprinter in Kapstadt abgesagt. Von dpa


901 - 925 von 1108 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter