Fr., 29.06.2018

«Ein astreines Zeitfahren» Tony Martin überzeugt bei achtem Titel

Tony Martin fuhr die 45 Kilometer in 51:23 Minuten.

Mit seinem ersten Saisonsieg sichert sich Tony Martin souverän seinen achten nationalen Meistertitel im Zeitfahren. Eine Woche vor Beginn der Tour de France ist er zufrieden mit seiner Form. Von dpa

Fr., 29.06.2018

In Cottbus Lavreysen und Lee gewinnen Großen Preis von Deutschland

Wai-Sze Lee hat sich gegen Emma Hinze durchgesetzt.

Cottbus (dpa) - Der Niederländer Harrie Lavreysen und die Hongkong-Chinesin Wai-Sze Lee haben den Großen Preis von Deutschland im Sprint gewonnen. Von dpa


Fr., 29.06.2018

Vor Tour de France Degenkolb zu Froome: Verzögerung nicht zu rechtfertigen

John Degenkolb hofft auf seinen ersten Tour-Etappenerfolg.

Berlin (dpa) - Radprofi John Degenkolb nimmt Chris Froome wegen der verworrenen Situtation vor dessen geplantem Tour-de-France-Start am 7. Juli in Schutz. Von dpa


Fr., 29.06.2018

Schwerer Unfall von Vogel Trauer in Cottbus - Levy: «Mir standen Tränen in den Augen»

Der Niederländer Stephan Habets trägt in Cottbus eine gelbe Binde mit der Aufschrift #staystrongkristina.

Drei Tage nach dem tragischen Unfall der Doppel-Olympiasiegerin Kristina Vogel werden auf der Betonpiste von Cottbus wieder Rennen gefahren. «Mir standen Tränen in den Augen», sagte der viermalige Weltmeister Maximilian Levy. Von dpa


Do., 28.06.2018

Trotz Salbutamol-Test Radprofi Froome vor Tour: «Habe jedes Recht zu starten»

Christopher Froome freut sich auf seinen Start bei der Tour de France.

London (dpa) - Der umstrittene Radprofi Chris Froome lässt keinen Zweifel an seinem Start bei der 105. Tour de France am 7. Juli in Noirmoutier an der französischen Atlantikküste. Von dpa


Do., 28.06.2018

Bahnrad-Fahrerin Vogels Zustand weiter «stabil»

Der Zustand der deutschen Bahnrad-Fahrerin Kristina Vogel ist nach ihrem schweren Trainingsunfall stabil.

Die schwer verunglückte Doppel-Olympiasiegerin Kristina Vogel liegt weiter auf der Intensiv-Station und erhält Zuspruch von allen Seiten. Ihr Zustand sei «stabil» heißt es weiter. Von dpa


Do., 28.06.2018

U23 Vize-Weltmeister Radprofi Kämna wird geschont - Pause mitten in der Saison

Lennard Kämna wird bis voraussichtlich Herbst pausieren.

Berlin (dpa) - Radprofi Lennard Kämna wird von seinem Sunweb-Team geschont und legt mitten in der Saison bis voraussichtlich Herbst eine Pause ein. Von dpa


Do., 28.06.2018

DM in Einhausen Deutsche Topsprinter fahren sich warm für die Tour

Marcel Kittel wird auch bei der deutschen Meisterschaft in Einhausen starten.

Im südhessischen Einhausen ermitteln die deutschen Radprofis am Wochenende ihre deutschen Straßenmeister. Eine Woche vor Beginn der Tour de France gilt Marcel Kittel als Favorit auf das Meistertrikot. Es wäre sein erstes. Von dpa


Mi., 27.06.2018

Zustand stabil Betroffenheit nach Unfall von Rad-Star Kristina Vogel

Kristina Vogel ist beim Training in Cottbus schwer verunglückt.

Freunde und Sportkameraden sind geschockt. Fassungslos reagieren sie auf den tragischen Trainingsunfall von Kristina Vogel. Nach ihrer Notoperation in Berlin-Marzahn ist ihr Gesundheitszustand stabil. Von dpa


Mi., 27.06.2018

Sagan und Majka Bora-hansgrohe mit Doppelspitze zur Tour de France

Peter Sagan ist der Star im Bora-hansgrohe-Team.

Raubling (dpa) - Angeführt von Straßenrad-Weltmeister Peter Sagan und Kletterspezialist Rafal Majka geht das deutsche Bora-hansgrohe-Team bei der 105. Tour de France an den Start. Von dpa


Fr., 22.06.2018

Trainer besorgt Kerrison fürchtet bei der Tour um Sicherheit von Froome

Noch immer unter Dopingverdacht: Chris Froome.

Seit er mit erhöhten Werten des Asthmamittels Salbutamol erwischt wurde, steht Radprofi Froome am Pranger. Der Brite fährt weiter, vom Reglement gedeckt, obwohl sein Fall nach wie vor ungeklärt ist. Ab 7. Juli steht die Tour auf Froomes Programm. Von dpa


Do., 21.06.2018

Sprint-Star Lotto-Soudal-Team benennt Tour-Kader: Greipel dabei

André Greipel will bei der Tour de France wieder um Etappensiege sprinten.

Brüssel (dpa) - Das belgische Lotto-Soudal-Radprofiteam hat seinen achtköpfigen Kader für die am 7. Juli beginnende 105. Tour de France benannt. Topsprinter André Greipel, unterstützt von seinem langjährigen Anfahrer Marcel Sieberg, soll wieder für Etappensiege sorgen. Von dpa


Mi., 20.06.2018

Tour de France Radsport-Legende Hinault fordert Tour-Ausschluss von Froome

Radsport-Legende Bernard Hinault fordert den Tour-Ausschluss für Christopher Froome.

Berlin (dpa) - Frankreichs Radsport-Legende Bernard Hinault hat einen Ausschluss des viermaligen Tour-Siegers Christopher Froome von der diesjährigen Tour de France gefordert. Von dpa


Mi., 20.06.2018

Topsprinter Kittel vor Tour de France: Ziel Etappensieg

Hat bei der Tour de France einen weiteren Etappesieg im Blick: Sprinter Marcel Kittel.

Stuttgart (dpa) - Der zuletzt fünfmalige Etappensieger Marcel Kittel steckt seine Ziele für die am 7. Juli beginnende Tour de France bescheiden und deshalb wahrscheinlich realistisch ab. Von dpa


Di., 19.06.2018

Landesrundfahrt Neuauflage der Deutschland Tour hochkarätig besetzt

André Greipel (l) und Rick Zabel.

Berlin (dpa) - Deutsche Radsportfans können sich auf ein hochkarätiges Teilnehmerfeld der in diesem Jahr neu aufgelegten Deutschland Tour freuen. Von dpa


So., 17.06.2018

82. Schweiz-Rundfahrt Empfehlung für Tour de France: Porte gewinnt Tour de Suisse

Gesamtsieger der 82. Tour de Suisse: Richie Porte (M) vom Team BMC.

Richie Porte gewinnt als zweiter Australier die Tour de Suisse. Jetzt gehört der BMC-Kapitän wieder zum Favoritenkreis der am 7. Juli beginnden Tour de France. Von dpa


So., 17.06.2018

Marathon-Disziplin 20. Meister-Titel für Mountainbikerin Spitz

Sicherte sich ihren 20. nationalen Meistertitel: Mountainbikerin Sabine Spitz.

Kirchzarten (dpa) - Sabine Spitz und Julian Schelb sind die neuen deutschen Mountainbike-Meister in der Marathon-Disziplin. Von dpa


Sa., 16.06.2018

82. Tour de Suisse Porte verteidigt Gesamtführung - Démare feiert Tagessieg

Arnaud Démare feiert seinen Etappensieg bei der 82. Tour de Suisse.

Bellinzona (dpa) - Der Australier Richie Porte geht als Favorit auf den Gesamtsieg auf die letzte Etappe der 82. Tour de Suisse. Von dpa


Fr., 15.06.2018

Französischer Mitfavorit 105. Tour de France ohne Thibaut Pinot

Mitfavorit Thibaut Pinot wird nicht an der 105. Tour de France teilnehmen.

Berlin (dpa) - Mitfavorit Thibaut Pinot hat seinen Start bei der 105. Tour de France (7. bis 29. Juli) abgesagt.  Von dpa


Fr., 15.06.2018

Etappensieg für Quintana Tour de Suisse: Porte weiter in Gelb

Richie Porte (l) verteidigte erneut das Gelbe Trikot bei der Tour de Suisse.

Arosa (dpa) - Radprofi Richie Porte hat das Gelbe Trikot des Spitzenreiters bei der 82. Tour de Suisse zwei Tage vor Ende der Rundfahrt verteidigt und damit gute Chancen auf den Gesamtsieg. Von dpa


Do., 14.06.2018

6. Etappe Australier Porte baut Führung bei der Tour de Suisse aus

Richie Porte (l) auf der Abfahrt vom Klausenpass.

Gommiswald (dpa) - Radprofi Richie Porte hat seine Spitzenposition bei der 82. Tour de Suisse drei Tage vor Ende der Rundfahrt leicht ausgebaut. Von dpa


Mi., 13.06.2018

Erste Bergankunft Porte übernimmt Gelben Trikots bei der Tour de Suisse

Küsschen für den Mann in Gelb: Richie Porte nach der 5. Etappe der Tour de Suisse.

Leukerbad (dpa) - Die erste Bergankunft der Tour de Suisse der Radprofis brachte im Ziel der fünften Etappe den ersten Wechsel an der Spitze des Gesamtklassements. Von dpa


Mi., 13.06.2018

Sperre droht Radprofi di Grégorio droht Bewährungsstrafe und Dopingsperre

Dem französischen Radprofi Rémy di Grégorio droht eine lebenslange Sperre.

Paris (dpa) - Dem französischen Radprofi Rémy di Grégorio droht eine Haftstrafe auf Bewährung und eine lebenslange Sperre. Die Staatsanwaltschaft Marseille wirft dem 32-Jährigen vor, 2012 im Internet Doping-Substanzen - darunter 80 Spritzen - bestellt zu haben. Von dpa


Di., 12.06.2018

Tour de Suisse Radprofi Juul-Jensen feiert Ausreißersieg - Sagan Vierter

Christopher Juul-Jensen jubelt über seinen Etappensieg bei der Tour de Suisse.

Gstaad (dpa) - Straßenrad-Weltmeister Peter Sagan aus dem deutschen Bora-hansgrohe-Rennstall hat seinen zweiten Etappensieg bei der 82. Tour de Suisse verpasst. Von dpa


Mo., 11.06.2018

Tour-Generalprobe Radprofi Küng verteidigt Gelbes Trikot bei Tour de Suisse

Fährt bei der Tour de Suisse weiter in Gelb: Stefan Küng.

Gansingen (dpa) - Der Schweizer Radprofi Stefan Küng hat seine Spitzenposition bei der Tour de Suisse verteidigt. Den Sieg im Ziel der 3. Etappe in Gansingen sicherte sich Sonny Colbrelli. Von dpa


926 - 950 von 1766 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.