So., 28.04.2019

Lüttich-Bastogne-Lüttich Schachmann sprintet bei Fuglsang-Sieg aufs Podest

Davide Formolo (l-r), Jakob Fuglsang und Maximilian Schachmann.

Ein starkes Frühjahr veredelt das deutsche Radsport-Talent Maximilian Schachmann mit einem Podestplatz beim Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich. In den Ardennen schafft er etwas, was seit 14 Jahren kein Deutscher mehr schaffte. Von dpa

So., 28.04.2019

Lüttich-Bastogne-Lüttich Radprofi Schachmann in den Ardennen Mitfavorit

Maximilian Schachmann gehört beim Eintagesrennen Lüttich-Bastogne-Lüttich zum engsten Favoritenkreis.

Noch 256 Kilometer Qual, dann ist das Klassiker-Frühjahr geschafft. Bei Lüttich-Bastogne-Lüttich wartet auf die Stars der Radsportszene das letzte Monument. Ein Deutscher will ganz oben mitmischen. Von dpa


Fr., 26.04.2019

Alpen-Rundfahrt Siwakow holt bei Tour of the Alps letzten Sky-Sieg

Das Team Sky um Chris Froome (l) gab bei der Tour of the Alps seine Abschiedsvorstellung.

Bozen (dpa) - Im letzten Rennen vor dem Sponsor- und Eigentümerwechsel hat Radprofi Pawel Siwakow dem Team Sky bei der 43. Tour of the Alps noch einmal einen Rundfahrtsieg beschert. Von dpa


Fr., 26.04.2019

Radsporthoffnung Neuer deutscher Siegfahrer? - Schachmanns steiler Aufstieg

Zählt zum erweiterten Kreis für die Tour de France: Maximilian Schachmann vom Team Bora-hansgrohe.

Siege in Italien, Katalonien und im Baskenland: Radprofi Maximilian  Schachmann ist in Topform und wird mehr und mehr zum deutschen  Hoffnungsträger. Beim Klassiker Lüttich-Bastogne-Lüttich könnte ihm ein Coup glücken, den es seit 40 Jahren nicht mehr gegeben hat. Von dpa


Do., 25.04.2019

Nach Flèche Wallonne Rad-Star Sagan beendet seine Klassiker-Saison

Verzichtet auf seinen Start bei Lüttich-Bastogne-Lüttich.

Frankfurt/Main (dpa) - Der dreimalige Rad-Weltmeister Peter Sagan vom Team Bora-hansgrohe hat seine Klassiker-Saison vorzeitig beendet und wird bei Lüttich-Bastogne-Lüttich an diesem Sonntag nicht mehr an den Start gehen.  Von dpa


Mi., 24.04.2019

83. Rad-Ardennenklassiker Alaphilippe gewinnt Flèche Wallonne - Schachmann Fünfter

Julian Alaphilippe feiert seinen erneuten Sieg beim Flèche Wallonne.

Huy (dpa) - Radprofi Julian Alaphilippe hat die 83. Auflage des belgischen Ardennenklassikers Flèche Wallonne gewonnen. Von dpa


Mo., 22.04.2019

Niederländischer Radklassiker Van der Poel krönt furioses Finale beim Amstel Gold Race

Mathieu Van der Poel kann seinen Sieg beim 54. Amstel Gold Race kaum fassen.

Crossweltmeister Mathieu van der Poel krönt mit einem furiosen Sieg beim 54. Amstel Gold Race seine Frühjahrssaison auf der Straße. Auch der Berliner Radprofi Maximilian Schachmann zeigt eine starke Vorstellung. Von dpa


So., 21.04.2019

Niederländischer Radklassiker Van der Poel gewinnt 54. Amstel Gold Race

Gewann als erster Niederländer seit 2001 das Amstel Gold Race: Cross-Weltmeister Mathieu van der Poel.

Berg en Terblijt (dpa) - Radprofi Mathieu van der Poel hat die 54. Auflage des niederländischen Eintagesrennen Amstel Gold Race gewonnen. Von dpa


Fr., 19.04.2019

Im Alter von 74 Jahren Belgischer Radrennfahrer Patrick Sercu gestorben

Patrick Sercu (l) bei den 47. Bremer Sechstagerennen im Jahr 2011 mit dem damaligen Organisator, Frank Minder.

Brüssel (dpa) - Der frühere belgische Radrennfahrer Patrick Sercu ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Das bestätigte sein Sohn Christophe Sercu. Von dpa


Mi., 17.04.2019

Radsport Belgier Campenaerts schafft neuen Stunden-Weltrekord

Fuhr einen neuen Stunden-Weltrekord: Victor Campenaerts aus Belgien.

Aguascalientes (dpa) – Der Belgier Victor Campenaerts hat auf der Radrennbahn in Aguascalientes in Mexiko den Stunden-Weltrekord verbessert. Von dpa


Di., 16.04.2019

Team Trek-Segafredo Degenkolb geschockt von Dopingfall Pantano

Team Trek-Segafredo: Degenkolb geschockt von Dopingfall Pantano

Frankfurt/Main (dpa) - Radprofi John Degenkolb hat sich entsetzt über den Dopingfall seines Teamkollegen Jarlinson Pantano geäußert. «Ich bin geschockt und enttäuscht. Ich hätte nicht gedacht, dass so etwas möglich ist», sagte der 30-Jährige vom Team Trek-Segafredo in Frankfurt. Von dpa


Di., 16.04.2019

Radklassiker Deutsches Trio hofft auf Sieg in Frankfurt

Der Radrennfahrer John Degenkolb will beim Frankfurter Radklassiker noch einmal gewinnen.

Frankfurt/Main (dpa) - Ein deutsches Trio will beim Frankfurter Radklassiker am 1. Mai um den Sieg mitfahren. Von dpa


Mo., 15.04.2019

Zweiter in Roubaix «Maschine» Politt erreicht die Radsport-Weltspitze

Starker Ritt: Nils Politt auf dem Weg zu seinem zweiten Platz bei Paris-Roubaix.

Erst Fünfter bei der Flandern-Rundfahrt, jetzt Zweiter bei Paris-Roubaix: Nils Politt verpasste zwar seinen zweiten Profisieg, doch der junge Kölner fuhr bei den Rad-Frühjahrsklassikern endgültig ins Rampenlicht - und verriet im Jubelrausch ein kleines Geheimnis. Von dpa


Mo., 15.04.2019

Extra-Motivation Roubaix-Zweiter Politt verrät: Werde zur Tour Papa

Seine schwangere Frau war für Politt (l) Extra-Motivation.

Roubaix (dpa) - Radprofi Nils Politt strahlte nach seinem zweiten Platz beim Kopfsteinpflaster-Klassiker Paris-Roubaix über das ganze Gesicht. Nicht nur das gute Abschneiden in der «Hölle des Nordens» machte den 25-Jährigen Kölner glücklich. Von dpa


So., 14.04.2019

«Hölle des Nordens» Politt feiert Platz zwei bei Paris-Roubaix wie Sieg

Das Podium: Ives Lampaert (l), Philippe Gilbert (M) und Nils Politt.

Welch eine beeindruckende Vorstellung von Nils Politt! Der gebürtige Kölner verpasst ganz knapp den Sieg beim berüchtigten Rad-Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix. Nur der belgische Ex-Weltmeister Philippe Gilbert war im Sprint besser. Von dpa


So., 14.04.2019

Bogenschießen und Basketball Kristina Vogel testet viele Sportarten

Kristina Vogel will sich in neuen Sportarten ausprobieren.

Berlin (dpa) - Die querschnittgelähmte Bahnrad-Olympiasiegerin Kristina Vogel will nach ihrem Unfall viele neue Sportarten ausprobieren. Von dpa


So., 14.04.2019

Paris-Roubaix Degenkolb und Politt als deutsche Hoffnungsträger

Hofft auf einen Sieg bei seinem Lieblingsrennen Paris-Roubaix: John Degenkolb.

Zum 117. Mal steht der berüchtigte Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix auf dem Programm. 54,5 der 257 Kilometer führen über das gefürchtete Kopfsteinpflaster. John Degenkolb hofft nach 2015 auf seinen zweiten Sieg, auch Nils Politt könnte überraschen. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Izagirre vorn Buchmann verpasst Gesamtsieg der Baskenland-Rundfahrt

Emanuel Buchmann hat den Gesamtsieg bei der Baskenland-Rundfahrt verpasst.

Eibar (dpa) - Emanuel Buchmann ist der Gesamtsieg bei der 59. Baskenland-Rundfahrt doch noch entrissen worden. Von dpa


Sa., 13.04.2019

Radsport-Klassiker Liebe mit Leiden: Degenkolb träumt vom nächsten Roubaix-Sieg

Hofft auf einen Sieg bei seinem Lieblingsrennen Paris-Roubaix: John Degenkolb.

Um die Nachwuchsausgabe seines Lieblingsrennens zu retten, initiierte John Degenkolb sogar eine Crowdfunding-Kampagne. Bei den Profis soll ihn seine Liebe für Paris-Roubaix zum nächsten Sieg tragen. Auch ein anderer Deutscher könnte beim Rad-Klassiker für Aufsehen sorgen. Von dpa


Fr., 12.04.2019

Rad-WorldTour-Rundfahrt Bora-Dominanz im Baskenland - Buchmann winkt Gesamtsieg

Emanuel Buchmann bei der Siegerehrung der fünften Etappe der Baskenland-Rundfahrt.

Arrate (dpa) - Der deutsche Bora-hansgrohe-Rennstall dominiert die 59. Baskenland-Rundfahrt der Radprofis weiter nach Belieben. Von dpa


Fr., 12.04.2019

Rad-Star außer Form Manager Werner über Kittel-Kritik: «Einfach nur traurig»

Ist derzeit außer Form: Sprintstar Marcel Kittel.

Berlin (dpa) - Radsport-Manager Jörg Werner hat mit großem Unverständnis auf die öffentliche Kritik an Topsprinter Marcel Kittel reagiert. Von dpa


Do., 11.04.2019

59. Baskenland-Rundfahrt Dritter Sieg für Schachmann am vierten Tag

Im Baskenland das Maß der Dinge: Maximilian Schachmann.

Estibaliz (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann ist bei der 59. Baskenland-Rundfahrt momentan eine Klasse für sich. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Belgischer Sprintklassiker Walscheid Zweiter beim Scheldeprijs - Kittel ohne Chance

Nur Fabio Jakobsen (M) war beim 107. Scheldeprijs schneller als Max Walscheid (rotes Trikot).

Schoten (dpa) - Radprofi Max Walscheid hat den Sieg beim 107. Scheldeprijs knapp verpasst. Von dpa


Mi., 10.04.2019

59. Baskenland-Rundfahrt Schachmann feiert nächsten Etappensieg und baut Führung aus

Im Baskenland in der Erfolgsspur: Maximilian Schachmann.

Estibaliz (dpa) - Radprofi Maximilian Schachmann hat auch die dritte Etappe der 59. Baskenland-Rundfahrt gewonnen und damit seine Führung in der Gesamtwertung ausgebaut. Von dpa


Mi., 10.04.2019

Klassikerspezialist Degenkolb: Tour-Verzicht für WM-Traum möglich

Erwägt für die WM auf einen Tour-Start zu verzichten: John Degenkolb.

Berlin (dpa) - Radprofi John Degenkolb verzichtet für seinen großen Traum vom WM-Titel in diesem Jahr möglicherweise auf einen Start bei der Tour de France im Juli. Von dpa


951 - 975 von 2263 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.