Radsport
DM: rad-net Rose Team gewinnt ersten Titel in Cottbus

Cottbus (dpa) - Das rad-net Rose-Team hat zum Auftakt der 128. deutschen Meisterschaften im Bahnradsport in Cottbus die 4000-Meter-Mannschaftsverfolgung gewonnen.

Mittwoch, 03.09.2014, 21:33 Uhr aktualisiert: 03.09.2014, 21:39 Uhr

Das Team mit Henning Bommel , Kersten Thiele , Niels Schomber und Theo Reinhardt, die auch die Nationalmannschaft bilden, siegte im Finale in 4:15,51 Minuten. Das Team Brandenburg mit Stefan Schäfer, Franz Schiewer, Willi Willwohl und Leon Rohde kam in 4:17,89 Minuten auf Platz zwei. Brandenburg hatte seit 2009 fünfmal in Folge die Verfolgung gewonnen. Den dritten Platz sicherte sich das KED Stevens-Team aus Berlin (4:23,53).

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2715558?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686246%2F
Nachrichten-Ticker