Radsport
Cancellara verzichtet auf WM-Zeitfahren

Bern (dpa) - Der viermalige Titelträger Fabian Cancellara wird auf einen Start beim Zeitfahren der Straßen-Rad-Weltmeisterschaften im spanischen Ponferrada verzichten, teilte der Schweizer Verband mit.

Donnerstag, 04.09.2014, 22:47 Uhr aktualisiert: 04.09.2014, 22:51 Uhr
Der Schweizer Fabian Cancellara wird nicht beim Zeitfahren der Straßen-Rad-WM starten. Foto: Vincent Jannink
Der Schweizer Fabian Cancellara wird nicht beim Zeitfahren der Straßen-Rad-WM starten. Foto: Vincent Jannink Foto: dpa

Cancellara habe so entschieden, «um sich vollständig auf sein Ziel, das Straßenrennen, konzentrieren zu können», hieß es. Damit wird einer der Top-Konkurrenten von Titelverteidiger Tony Martin nicht am Start sein beim Rennen gegen die Uhr. Der Wahlschweizer will in Spanien seinen vierten Zeitfahr-WM-Titel in Serie feiern. Er könnte damit mit Canellara gleichziehen. Die WM findet vom 21. bis 28. September statt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2717823?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686246%2F
Nachrichten-Ticker