Kittel abgeschlagen
Majka übernimmt mit Sieg Führung bei Kalifornien-Rundfahrt

San Jose (dpa) - Topsprinter Marcel Kittel hat auf der ersten Bergetappe der Kalifornien-Rundfahrt das Führungstrikot erwartungsgemäß wieder verloren.

Dienstag, 16.05.2017, 08:24 Uhr aktualisiert: 16.05.2017, 08:28 Uhr
Rafal Majka (r) setzte sich in San Jose vor dem Neuseeländer George Bennett durch.
Rafal Majka (r) setzte sich in San Jose vor dem Neuseeländer George Bennett durch. Foto: Marcio Jose Sanchez

Der Pole Rafal Majka vom deutschen Team BORA-hansgrohe gewann nach 144,5 Kilometern von Modesto nach San Jose den zweiten Tagesabschnitt vor dem Neuseeländer George Bennett und Ian Boswell aus den USA. Damit übernahm der 27-Jährige auch die Führung in der Gesamtwertung vor seinen beiden Kontrahenten. Für Majka war es der erste Etappensieg im Trikot des deutschen Teams.

Der 23-jährige Berliner Maximilian Schachmann erreichte als bester Deutscher als Tages-Elfter das Ziel. Quick-Step-Teamkollege Kittel hatte auf dem schweren Profil als 105. über 20 Minuten Rückstand.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4837980?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686246%2F
Nachrichten-Ticker