16 Radprofis
Die deutschen Teilnehmer bei der 104. Tour de France

Düsseldorf (dpa) - 16 deutsche Radprofis gehen ab dem 1. Juli bei der 104. Tour de France an den Start. Angeführt wird die deutsche Fraktion von Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin und den Sprint-Stars André Greipel und Marcel Kittel. Erik Zabels Sohn Rick feiert seine Tour-Premiere.

Donnerstag, 29.06.2017, 13:28 Uhr aktualisiert: 29.06.2017, 13:32 Uhr
Kletterspezialist Emanuel Buchmann hat Chancen auf das Weiße Trikot des besten Jungprofis bei der Tour de France.
Kletterspezialist Emanuel Buchmann hat Chancen auf das Weiße Trikot des besten Jungprofis bei der Tour de France. Foto: Philippe Lopez

Die deutschen Tour-Teilnehmer im Überblick: 

Name Team Alter Wohnort Tour- Teilnahmen Tour-Etappensiege Beste Tour- Platzierung Siege 2017
Arndt, Nikias Sunweb 25 Bonn 0 0 - 1
Buchmann, Emanuel Bora- hansgrohe 24 Ravensburg 2 0 21. (2016) 0
Burghardt, Marcus Bora- hansgrohe 33 Samerberg 8 1 58. (2012) 0
Degenkolb, John Trek- Segafredo 28 Frankfurt/ Main 4 0 109. (2015) 1
Geschke, Simon Sunweb 31 Freiburg 4 1 38. (2015) 0
Greipel, André Lotto-Soudal 34 Hürth 6 11 123. (2012) 4
Kittel, Marcel Quick-Step Floors 29 Erfurt 4 9 161. (2014) 9
Knees, Christian Sky 36 Rheinbach 7 0 19. (2009) 0
Martens, Paul LottoNL-Jumbo 33 Lanaken (Belgien) 2 0 80. (2015) 0
Martin, Tony Katusha- Alpecin 32 Kreuzlingen (Schweiz) 8 5 34. (2009) 1
Politt, Nils Katusha- Alpecin 23 Hürth 0 0 - 0
Selig, Rüdiger Bora- hansgrohe 28 Berlin 0 0 - 0
Sieberg, Marcel Lotto-Soudal 35 Bocholt 7 0 119. (2007) 0
Sütterlin, Jasha Movistar 24 Freiburg 0 0 - 1
Wagner, Robert LottoNL-Jumbo 34 Magdeburg 1 0 163. (2016) 0
Zabel, Rick Katusha- Alpecin 23 Unna 0 0 - 0
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4966380?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686246%2F
Nachrichten-Ticker