Foto-Finish-Entscheid
Bauhaus verliert im Foto-Finish gegen Weltmeister Sagan

Venray (dpa) - Der deutsche Youngster Phil Bauhaus hat seinen zweiten großen Sieg im Profiradsport hauchdünn verpasst. Der 23-Jährige musste sich zum Auftakt der BinckBank-Tour nach einer Foto-Finish-Entscheidung dem Weltmeister Peter Sagan geschlagen geben.

Montag, 07.08.2017, 17:13 Uhr aktualisiert: 07.08.2017, 17:18 Uhr
Millimeter-Entscheidung: Weltmeister Peter Sagan (r) setzt sich im Sprint hauchdünn gegen Phil Bauhaus durch.
Millimeter-Entscheidung: Weltmeister Peter Sagan (r) setzt sich im Sprint hauchdünn gegen Phil Bauhaus durch. Foto: David Stockman

Rick Zabel belegte nach 169,8 Kilometern von Breda nach Venray den sechsten, Ex-Meister André Greipel den neunten Platz. Bauhaus hatte im Juni beim Criterium Dauphiné einen bedeutenden Etappensieg eingefahren. Der für das deutsche Bora-Team fahrende Sagan ist durch seinen Sieg auch erster Gesamtführender. Die Rundfahrt führt über sieben Etappen durch Belgien sowie den Niederlanden und endet am Sonntag in Geraardsbergen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5062850?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686246%2F
Nachrichten-Ticker