Tour Down Under
Sprinter Greipel Vierter in Australien - Etappensieg an Ewan

Murray Bridge (dpa) - Radprofi André Greipel hat einen Podestplatz bei der diesjährigen Tour Down Under zum zweiten Mal knapp verpasst. Auf der vierten Etappe wurde der 37-Jährige Vierter.

Freitag, 24.01.2020, 07:29 Uhr aktualisiert: 24.01.2020, 07:32 Uhr
Caleb Ewan war auf der vierten Etappe nicht zu schlagen.
Caleb Ewan war auf der vierten Etappe nicht zu schlagen. Foto: David Mariuz

Der Sieg ging nach 152,8 Kilometern in einer Zeit von 3:29,08 Stunden an den Australier Caleb Ewan. Greipel war auf der ersten Etappe bereits Fünfter geworden. Die Tour endet nach sechs Etappen am Sonntag. Greipel ist mit 18 Erfolgen Rekord-Etappensieger der Tour Down Under.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7214580?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686246%2F
Nachrichten-Ticker