Traditionsrundfahrt
Schachmann gewinnt Auftaktetappe von Paris-Nizza

Plaisir (dpa) - Der deutsche Straßenradmeister Maximilian Schachmann hat die erste Etappe der Traditionsrundfahrt Paris-Nizza gewonnen.

Sonntag, 08.03.2020, 15:42 Uhr aktualisiert: 08.03.2020, 15:44 Uhr
Maximilian Schachmann (r) ist der Sieger der Auftaktetappe bei Paris-Nizza.
Maximilian Schachmann (r) ist der Sieger der Auftaktetappe bei Paris-Nizza. Foto: Alain Jocard

Der 26-jährige Berliner siegte nach 154 Kilometern rund um Plaisir im Sprint einer namhaften Spitzengruppe vor den beiden Belgiern Dylan Teuns und Tiesj Bennot sowie dem französischen Tour-Star Julian Alaphilippe. Für Schachmann war es der erste Saisonsieg, nachdem er mit dem zweiten Gesamtrang bei der Algarve-Rundfahrt bereits stark in die Saison gestartet war.

Sieben Teams hatten wegen der Ausbreitung des neuartigen Coranvirus auf eine Teilnahme an der Rundfahrt verzichtet. Im Gegensatz zu den WorldTour-Rennen in Italien war das Rennen nicht abgesagt worden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7316650?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686246%2F
Nachrichten-Ticker