Belgier bleibt bei Quick-Step
Rad-Supertalent Evenepoel verlängert Vertrag um fünf Jahre

Brüssel (dpa) - Supertalent Remco Evenepoel bleibt beim belgischen Radsport-Team Deceuninck-Quick-Step. Wie der Rennstall mitteilte, unterschrieb der 21-jährige Belgier einen neuen Vertrag über die ungewöhnlich lange Laufzeit von fünf Jahren.

Dienstag, 06.04.2021, 15:30 Uhr aktualisiert: 06.04.2021, 15:32 Uhr
Supertalent Remco Evenepoel bleibt beim belgischen Radsport-Team Deceuninck-Quick-Step.
Supertalent Remco Evenepoel bleibt beim belgischen Radsport-Team Deceuninck-Quick-Step. Foto: Yorick Jansens

Damit ist auch ein Wechsel des Zeitfahr-Europameisters zum deutschen Team Bora-hansgrohe endgültig vom Tisch. Evenepoel war im August bei der Lombardei-Rundfahrt schwer gestürzt und arbeitet derzeit an seiner Rückkehr ins Renngeschehen. In Belgien gilt er als neuer Eddy Merckx, wurde erst vor zwei Jahren Profi und feierte seitdem bereits beachtliche 14 Siege.

© dpa-infocom, dpa:210406-99-102364/3

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7903134?categorypath=%2F2%2F2669082%2F2670173%2F2686137%2F2686210%2F2686246%2F
Nachrichten-Ticker