Do., 26.09.2019

Vor Leichtathletik-WM Sprint-Ass Lückenkemper: «Weiß nicht, wo meine Grenzen sind»

Selbstkritisch: 100-Meter-Ass Gina Lückenkemper.

Gina Lückenkemper ist Deutschlands schnellste Frau und «wahnsinnig stolz» darauf. Am Samstag hat sie bei der Leichtathletik-WM in Doha ihren ersten Auftritt im Vorlauf. Bei der WM 2017 sprintete sie im Vorlauf 10,95 Sekunden. Lückenkemper glaubt: Da läuft noch mehr! Von dpa

Do., 26.09.2019

Sprint-Ass vor WM-Start Gina Lückenkemper: «Die Beine fühlen sich gut an»

Fühlt sich für den Auftritt bei der Leichtathletik-WM in Katar gerüstet: Gina Lückenkemper.

Doha (dpa) - Sprint-Star Gina Lückenkemper fühlt sich für den Auftritt bei der Leichtathletik-WM am Samstag in Katar gerüstet. «Ich denke, dass wir mich bestmöglich auf diese WM vorbereitet haben», sagte die 22 Jahre alte Sportlerin des SCC Berlin. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Brooklyn Nets NBA-Star Irving erleidet Gesichtsfraktur

Kyrie Irving musste bereits nach einer vorherigen Gesichtsverletzung mit einer Schutzmaske spielen.

New York (dpa) - Basketball-Star Kyrie Irving hat sich kurz vor dem Start des Trainingslagers seines neuen NBA-Clubs Brooklyn Nets eine Fraktur in der linken Gesichtshälfte zugezogen. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Leichtathletik-Weltverband «Keine einfache Reise»: Krisenmanager Coe bleibt IAAF-Chef

Als IAAF-Präsident wiedergewählt: Sebastian Coe.

Auf dem Kongress des Leichtathletik-Weltverbandes ist Sebastian Coe einstimmig als Präsident bestätigt worden. Er führte die IAAF aus der Krise und blieb im Zuge des Doping-Skandals hart. Nun will der Brite die Sportart modernisieren - wenn die Altlasten es zulassen. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Sieg gegen Fidschi Uruguays Rugby-Amateuren gelingt WM-Sensation

Die Rugby-Auswahl aus Uruguay feiert ihren Überraschungssieg.

Kamaishi (dpa) - Der Rugby-Außenseiter aus Uruguay hat bei der Weltmeisterschaft in Japan für die erste große Überraschung gesorgt. Die zum Teil aus Amateuren bestehende Auswahl aus Südamerika bezwang Fidschi mit 30:27 und feierte den größten Erfolg ihrer Geschichte. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Box-WM Klitschko sieht Chance für Menschenrechte in Saudi-Arabien

Ex-Box-Weltmeister: Wladimir Klitschko.

Leipzig (dpa) - Der WM-Kampf zwischen Anthony Joshua und Andy Ruiz Jr. kann nach Ansicht von Ex-Weltmeister Wladimir Klitschko die Menschrechtssituation in Saudi-Arabien verbessern. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Leichtathletik-WM Digel: «Man hätte Entscheidung für Doha nie treffen dürfen»

Hält die WM-Vergabe nach Doha für falsch: Helmut Digel.

Doha (dpa) - Helmut Digel, früheres Mitglied im Council des Leichtathletik-Weltverbandes, hält die Vergabe der WM an Doha/Katar für falsch. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Leichtathletik WM der Extreme: Mihambo auf dem Sprung zu Gold

Weitspringerin Malaika Mihambo startet als Titelfavoritin bei der WM.

Die deutschen Leichtathleten haben bei der Wüsten-WM in Katar einige Medaillenkandidaten am Start, aber auch viele Ausfälle zu verkraften. Anwärterin Nummer eins auf Gold ist Weitspringern Malaika Mihambo. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Leichtathletik Nach Bronze 2015 und Sturz 2017: Krauses nächster WM-Traum

Will auch in Doha mit der deutschen Flagge jubeln: Gesa Krause.

Zuhause in Frankfurt hat Gesa Krause einen Kompressor und ein spezielles Zelt, damit sie Höhenluft auch mal beim Schlafen simulieren kann. Die meiste Zeit trainiert die Hindernisläuferin aber ohnehin im Ausland. Das soll sich nun bei der WM auszahlen. Von dpa


Mi., 25.09.2019

IAAF-Resolution Russischer Leichtathletik-Verband bleibt suspendiert

Der russische Leichtathletik-Verband bleibt suspendiert.

Doha (dpa) - Der Kongress des Leichtathletik-Weltverbandes hat sich für eine Fortsetzung der Suspendierung des russischen Verbandes RUSAF ausgesprochen. Eine entsprechende Resolution wurde in Doha/Katar, zwei Tage vor dem Beginn der WM, mit 164:30 Stimmen verabschiedet. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Turn-Olympiasieger Wegen Tokio 2020: Hambüchen dachte an Comeback

Dachte über eine Comeback nach: Turn-Olympiasieger.

Stuttgart (dpa) - Der ehemalige Turnstar Fabian Hambüchen hat mit Blick auf die Olympischen Spiele 2020 kurz über ein Comeback nachgedacht. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Leichtathletik-Weltpräsident Coe: Olympia 2036 in Berlin «nicht undenkbar»

Schon einmal Schauplatz der Olympischen Spiele: Das Berliner Olympiastadion.

Doha (dpa) - Leichtathletik-Weltpräsident Sebastian Coe hält eine Olympia-Bewerbung Berlins für 2036 nicht für ausgeschlossen. Von dpa


Mi., 25.09.2019

Hörmann: «Höchst kritisch» Korruptionsfall Diack als IAAF-Altlast

Steht seit vier Jahren in Paris unter Hausarrest: Der ehemalige IAAF-Präsident Lamine Diack. Foto (Archiv): Michael Kappeler

Seit vier Jahren steht der unter Korruptionsverdacht stehende Ex-Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes, Lamine Diack, in Paris unter Hausarrest. Die Anklageschrift fertig, der Prozesstermin aber noch offen. Das sorgt in der Sportwelt für Unverständnis. Von dpa


Di., 24.09.2019

Positive Dopingprobe Hammerwurf-Olympiasieger Nasarow vorläufig gesperrt

Wurde wegen einer positiven Dopingprobe gesperrt und kann nicht bei der WM antreten: Der tadschikische Hammerwerfer Dilschod Nasarow. Foto (Archiv): Diego Azubel/epa

Doha (dpa) - Hammerwurf-Olympiasieger Dilschod Nasarow ist wegen einer positiven Dopingprobe vorläufig suspendiert worden, teilte die unabhängige «Athletics Integrity Unit» (AIU) des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF mit. Von dpa


Di., 24.09.2019

NHL Eishockey-Talent Bokk an Carolina Hurricanes abgegeben

NHL: Eishockey-Talent Bokk an Carolina Hurricanes abgegeben

Raleigh (dpa) - Das deutsche Eishockey-Talent Dominik Bokk wechselt in der nordamerikanischen Profil-Liga NHL vom Stanley-Cup-Gewinner St. Louis Blues zu den Carolina Hurricanes, teilte das Team aus Raleigh mit. Von dpa


Di., 24.09.2019

Titelkämpfe in Thailand Jürgen Spieß bei Gewichtheber-WM auf Platz 15

Kam bei der WM in der Kategorie bis 96 Kilogramm auf Rang 15: Jürgen Spieß. Foto (Archiv): Michael Goulding/ZUMA Wire

Pattaya (dpa) - Der deutsche Gewichtheber Jürgen Spieß aus Schwarzach hat als letzter deutscher Starter bei den Weltmeisterschaften im thailändischen Pattaya Platz 15 belegt. Von dpa


Di., 24.09.2019

Leichtathletik-WM «Beispielloses Niveau an Tests»: Großes Anti-Doping-Programm

Verspricht ein Anti-Doping-Programm mit einem neuen Qualitätsstandard bei der WM: David Howman. Foto (Archiv): Laurent Gillieron/epa

Doha (dpa) - Ein Anti-Doping-Programms mit einem neuen Qualitätsstandard vor und während der Leichtathletik-WM vom 27. September bis zum 6. Oktober in Doha/Katar soll Chancengleichheit gewähren. Von dpa


Di., 24.09.2019

Kongress in Doha Leichtathletik-Boss Coe vor Wahl - Kessing will ins Council

Steht vor der Wiederwahl als IAAF-Präsident: Sebastian Coe.

Doha (dpa) - IAAF-Präsident Sebastian Coe steht beim Kongress des Leichtathletik-Weltverbandes am Mittwoch in Doha/Katar vor der Wiederwahl. Der 62-jährige Brite ist einziger Kandidat. Von dpa


Di., 24.09.2019

Doppelfunktion Interimstrainer Weise auch Hockey-Bundesstützpunktleiter

Beim Deutschen Hockey-Bund ein gefragter Mann: Markus Weise.

Hamburg (dpa) - Der frühere Bundestrainer Markus Weise übernimmt im Deutschen Hockey-Bund die neu geschaffene Stelle des Bundesstützpunktleiters in Hamburg. Das teilte der DHB mit. Von dpa


Di., 24.09.2019

Nach EM-Aus Sehnsuchtsziel Olympia: Volleyballer hoffen auf «Schub»

Nationaltrainer Andrea Giani bekam mit dem DVV-Team durch Weltmeister Polen seine Grenzen aufgezeigt.

Gezeichnet vom EM-Aus reisen die deutschen Volleyballer wieder zu ihren Clubs. In einer Sitzung richtet Nationaltrainer Andrea Giani schon den Blick auf die Olympia-Qualifikation. Die Reise der Generation um Georg Grozer soll erst in Tokio enden. Von dpa


Di., 24.09.2019

Nach Sieg über Deutschland Regierungsjet für Polens Volleyballer

Dürfen mit einem Regierungsflieger zum EM-Halbfinale reisen: Polens Volleyballer.

Warschau (dpa) - Nach dem Sieg über die deutsche Mannschaft fliegen Polens Volleyballer mit einer Regierungsmaschine zum EM-Halbfinale nach Slowenien. Von dpa


Di., 24.09.2019

Leichtathletik Verrückte WM: 40 Grad, Eis-Stadion, Marathon um Mitternacht

Im Khalifa-Stadion in Doha finden ab Freitag die Leichtathletik-Weltmeisterschaften statt.

Inmitten der Klimadebatten veranstaltet der Leichtathletik- Weltverband eine WM, bei der man über den Energieverbrauch erst gar nicht nachdenken sollte. Die Ausdauersportler können eine Kapsel mit Chip schlucken, die Aufschluss über ihren Zustand gibt. Von dpa


Di., 24.09.2019

Leichtathletik Topläuferin Klosterhalfen: Pokern vor der WM in Katar

Leichtathletik: Topläuferin Klosterhalfen: Pokern vor der WM in Katar

Konstanze Klosterhalfen hat in diesem Jahr Rekorde geradezu pulverisiert und ist in die Weltspitze gerannt. Wo sind ihre Grenzen? Der DLV hofft auf einen WM-Coup seines größten Lauftalents. Von dpa


Di., 24.09.2019

Stabhochsprung-Ass Holzdeppe: Nicht über Hitze bei WM in Katar aufregen

Stabhochspringer Raphael Holzdeppe freut sich schon auf die WM in Katar.

Doha (dpa) - Für den ehemaligen Stabhochsprung-Weltmeister Raphael Holzdeppe ist die erwartete Hitze bei der Leichtathletik-WM in Katar (27. September bis 6. Oktober) kein Problem. Von dpa


Di., 24.09.2019

Titelkämpfe in Katar Russlands Sport unter Druck: Bei WM unter neutraler Flagge

Sebastian Coe ist der Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes IAAF.

Kein sportliches Großereignis mehr ohne Debatten und Entscheidungen rund um Russlands Sportler: Die dürfen auch bei der Leichtathletik-WM in Katar nur unter neutraler Flagge starten - und die WADA hat mal wieder viele Fragen. Von dpa


501 - 525 von 8475 Beiträgen

Die Redaktion auf Twitter

Wenn Sie den folgenden Twitter Beitrag ansehen möchten, aktivieren Sie diesen bitte über den Button. Mit der Aktivierung erklären Sie sich damit einverstanden, dass Daten an Twitter übermittelt werden.